Wenig Kindsbewegungen? oder nochmal

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnymaus2 11.02.11 - 11:58 Uhr

Guten morgen ihr lieben bald mamis
ich merke erst seit ein paar wochen unseren zwerg- aber ich fand letzte woche hat sich unser zwerg irgendwie stärker und öfter bewegt -seit ein paar tagen sind diese bewegungen sanfter und nicht mehr so doll-
ich merke ihn schon jeden tag aber eben nur sehr sanft.
ist das normal?
oder muss ich mir sorgen machen?
soweit ich weiß habe ich eine hinterwand plazenter....
vielleicht bin ich auch nur nervös weil ich das erste mal schwanger bin??

danke für antworten lg. sunnymaus
( 23+0 also 24ssw)#kratz

Beitrag von sunnymaus2 11.02.11 - 11:59 Uhr

das sollte -normal- heißen;-)

Beitrag von dschinie82 11.02.11 - 12:01 Uhr

Denke das ist normal. Kinder sind in Wachstumsphasen eher ruhiger und bewegen sich nicht so doll.

Beitrag von sweety2010 11.02.11 - 13:02 Uhr

Das Kind liegt nicht immer gleich und daher sind die Bewegungen mal mehr, mal weniger zu spüren.

LG sweety2010 mit #baby-Boy inside heute 23.SSW