Ich könnte nur heulen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von waiting.for.an.angel 11.02.11 - 12:17 Uhr

Ich war eben beim FA zum Blutabnehmen,für die HcG werte.Um 17 uhr kann ich anrufen ob es sich verdoppelt hat seit Mittwoch.
Als ich im labor gewartet habe,lag meine akte auf dem tisch und ich habe mal draufgeschielt...und es stand drauf

V.a EUG #schmoll
also verdacht auf ELSS. ich kann langsam nicht mehr,wirklich.
Ich habe mich so über meinen positiven SST gefreut,und nun sowas.Habe mir sofort noch einen presense geholt,und der Strich ist deutlich dicker,als vor 2 Tagen :( Ich hab so Angst,wirklich....#zitter
Will euch nicht wieder verlassen.

Ich verstehe nicht wieso das draufsteht,aber der Arzt mir nichts sagt,und mich erst in 2 Wochen wieder bestellt????

Beitrag von nanunana79 11.02.11 - 12:21 Uhr

Hey,

lass dich durch die Verdachtsdiagnose mal nicht verunsichern. Die müssen ja evtl. Zusatzuntersuchungen wie z.B. Blutentnahmen vor der KK rechtfertigen.

Ich hatte in meinem MuPa schon 2x Abortus imminens stehen, also drohende Fehlgeburt. Und die Kleine wächst und gedeiht ganz prima.

Warte erstmal die Blutwerte ab. Ich drücke Dir die Daumen.

LG

Beitrag von flamingoduck 11.02.11 - 12:23 Uhr

Hallo,

ich verstehe dass Du unruhig bist *Dich mal knuddl*.

Aber bislang ist es doch nur ein "Verdacht" und kein "Definitiv".

Natürlich ist es nicht richtig, dass Dein Arzt Dir nichts über den Verdacht mitteilt.(auch wenn er selber noch keinen finalen Schluss gezogen hat). Aber reden sollte er mit Dir.

Wenn Du heute um 17 Uhr anrufst, dann bring das Thema einfach zur Sprache.
Das ist besser so, als dass Du Dich 2 Wochen lang herumquälst.
Sag ihm, dass Du die Notiz gesehen hast und dass Du Dir Sorgen machst.
Und was seine momentane Prognose ist.


ich wünsche Dir alles Gute und Liebe (und dass Dein kleiner Bauchbewohner ok ist)

LG flamingoduck

Beitrag von momiundunbekannt 11.02.11 - 14:59 Uhr

würd ich auch so machen

Beitrag von waiting.for.an.angel 11.02.11 - 12:24 Uhr

Aber ich hab auch freie Flüssigkeit im Bauch,mache mir deswegen echt Sorgen.Meinste echt nur für die KK...das würd auf jeden Fall erklären,dass er so ruhig gebliebn ist. Hab mal zum Vergleich einen Test von vorgestern,und von eben in der VK hochgeladen,ich find das sieht nach gutem steigen aus....:-(

Beitrag von nanunana79 11.02.11 - 12:26 Uhr

Freie Flüssigkeit im Bauchraum hatte ich auch. Das war noch vom ES.

Sprich ihn heute abend am besten drauf an und wenn Du tatsächlich Schmerzen im Unterleib bekommen solltest, musst Du natürlich sofort zum Arzt. Aber warte erstmal das Telefonat heute abend ab.

LG

Beitrag von minimaus2011 11.02.11 - 12:30 Uhr

Ich finde auch das der zweite Test stärker ist. Klar bist du verunsichert wäre ich auch. Drücke dir sooo sehr die Daumen das alles gut ist. #liebdrueck

Beitrag von hibbelhibbel 11.02.11 - 12:25 Uhr

Hallo,

ich bin nun auch SS und habe nächste Woche meinen ersten TM beim Gyn.
Jetzt mach´mir bitte keine Angst!! #zitter

Ich glaube, dass es sowieso noch zu früh ist um überhaupt was zu sehen.
Und wenn die Ärtze nichts sehen können, ist der Verdacht eben da.
Think positive, please & ich denke, dass sich dein Krümel nächste Woche blicken lässt & somit das Gegenteil bestätigt wird #liebdrueck

Wie weit bist Du?

ganz lieben Gruß!

Beitrag von waiting.for.an.angel 11.02.11 - 12:30 Uhr

Ich bin 4+3 verstehe eh nicht wie man da schon v.A ELSS haben kann :(

Beitrag von eisblume84 11.02.11 - 12:29 Uhr

Hey, stand bei mir auch zu erst drauf, weil ich immer so schmerzen hatte. Und dann ist man auch davon ausgegangen. Nach ein paar Tagen im KH, habe ich dann aber die Entwarnung bekommen und nun bin ich in der 19 SSW#verliebt und bekomme einen buben.

Also Kopf hoch #liebdrueck

Beitrag von waiting.for.an.angel 11.02.11 - 12:33 Uhr

Danke ihr lieben!
dass ihr mir mut macht. Ich bin echt verzweifelt.
Hoffe endlich auf 17 uhr,damit ich in der Praxis anrufen kann.
Aber selbst wenn der HcG normal steigt muss es ja nichts heissen :(