Kommt Essen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ready_manu 11.02.11 - 13:54 Uhr

Hat einer von Euch das schon getestet?

http://www.kommtessen.de/

Wie war es?

LG Manu

Beitrag von alkesh 11.02.11 - 18:59 Uhr

Klingt irgendwie interessant!

LG

Beitrag von inselperle 13.02.11 - 13:15 Uhr

Wir machen das seit einiger Zeit und finden es super! Endlich kommt mal etwas anderes auf den Tisch, als immer nur Spagettis.:-)
Alle Rezepte dauern nur eine halbe Stunde in der Zubereitung und sind sehr lecker, überwiegend bio und die Zutaten sind immer sehr frisch.
Die Internetseite ist ganz gut und auf facebook sind die auch: http://www.facebook.com/home.php#!/KommtEssen
Schönen Gruß,
Inselperle

Beitrag von muckima 14.02.11 - 11:12 Uhr

#pro ich bin seit 9 monaten kundin und kann den service empfehlen. davor noch nie nach rezept gekocht, dadurch erstmals - erstaunlich, wie sich dann die bandbreite erweitert ;) auch echte neuentdeckungen wie schellfisch, linsen oder wirsing, was ich nie gekocht hab, weil meine mutter (von der ich kochen gelernt habe) diese speisen hasst. ich hatte es mit den jahren leid, mir fuer meine 4koepfige family jeden abend was auszudenken, was es geben koennte und das allen schmeckt, abseits von spaghetti-tomatensosse, kartoffelbrei-spiegelei-spinat, fischstaebchen-pommes etc. - mehr vorteile: kein anstehen an der supermarktkasse u. geschleppe der vollgepackten taschen mehr! ich habe kommt essen nach einer weile auf eine lieferung im monat umgestellt, weil wir doch immer viel laenger an einer lieferung essen als nur eine woche (man kann gut einfrieren, weil das meiste direkt aus dem grossmarkt kommt) - und so freuen sich alle immer besonders auf die kommt essen woche.

Beitrag von chantal1234 14.02.11 - 12:13 Uhr

Wir machen seit fast 1 Jahr bei Kommtessen in Hamburg mit und sind super zufrieden! Immer Abwechslung auf dem Tisch, selten hört man von den Kindern ein "mag ich nicht". Und das Beste: ein Entspanntes nach Hause kommen, kein Gehetze durch den Supermarkt und hungriges Warten. Die meisten Gerichte sind in unter 30 Minuten auf dem Tisch. Kann's nur empfehlen.

Grüsse
Chantal #mampf

Beitrag von ready_manu 14.02.11 - 12:21 Uhr

Vielen Dank für Eure Meldungen.
Habe mich jetzt entschieden den Lieferservice mal auszuprobieren- am 21.2. kommt die erste Lieferung.
Ich bin sehr gespannt, zumal ich ja auch nicht alles mag. Aber ich habe einen fast 2jährigen und bin in der 24. SSW und es nervt mich zunehmend mir ums essen Gedanken zu machen.
Außerdem denke ich, dass ich mich dadurch ausgewogener ernähre. Dann gibt es nicht nur Lachs als Fischgericht :)