AUA, was ist das????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paula11.11 11.02.11 - 14:34 Uhr

Hallo ihr lieben, ich bin heute ES+3. Heute morgen bin ich aufgestanden und hatte das Gefühl mein Rücken sei verspannt, solche Schmerzen hatte ich. Als ich in den Spiegel sah, habe ich total viele (eitrige) Pickel auf meinem Rücken gesehen. Und die tun dazu auch noch verdammt weh. Heute war ich auf Arbeit sofort bei unserer Ärztin, sie meinte es könnte hormonell bedingt sein. Aber ich bin ja erst ES+3, da kann sich doch noch nichts in meinem Körper tun oder???? Habe erst am Donnerstag einen Termin beim Hautarzt :-( Hatte das jemand auch schon von euch und wenn ja wie habt ihr das behandelt? Konnte mich heute auf Arbeit gar nicht an meinen Stuhl lehnen, so schmerzt das :-(
Danke für eure Antworten

Beitrag von heliozoa 11.02.11 - 14:45 Uhr

Hallo Paula,

also an ES+3 dürfte sich deine Hormonlage durch eine evtl SS noch nicht verändert haben. Selbst wenn das Ei befruchtet wäre, wärst Du ja eigentlich noch gar nicht schwanger, das sich bei ES+3 das Ei noch nicht eingenistet hat, wie wir alle wissen. Erst ab Einnistung spricht man ja von SS und erst ab da werden (zunächst) minimalste Hormonmengen frei.
Soviel ich weiß, bekommt man eitrige Pickel eher von zu viel männlichen Hormonen,...hat die Ärztin gesagt welche Hormone das verurschat haben sollen?
LG und gute Besserung
Eva