Vom Fa zurück.. Endlich mal was positives seit langem et +4

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessica.o1989 11.02.11 - 14:37 Uhr

Huhu ihr Lieben,

Hatte heute morgen einen FA termin. Hab denn auch das thema einleitung angesprochen weil ich schon fest der meinung war das eingeleitet werden muss, am dienstag hatte ich noch den Befund "Unreif" und heute :-) hat meine fa das fruchtwasser nach geschaut ob es trüp ist , ist aber zum glück alles okay mumu 2 cm offen, kopf liegt auch richtig im Becken :-) Sie hat mir echt hoffnung gemacht das es jetzt bald endlich los gehen kann und ich doch nicht bis zur einleitung warten muss .
Nun seit dem sie das fruchtwasser nach geschaut hat mit so einem rießen teil *keine ahnung was das war* habe ich immer wieder leichte schmerzen zwischen den beinen als wenn da was reißen würde kennt das vielleicht jemand von euch?

Liebe Grüße
Jessica + #babygirl et +4

Beitrag von jora-jolanda 11.02.11 - 14:43 Uhr

Hallo Jessica,

wie schön für Dich #winke
Das klingt ja super und ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass sich Deine Kleine in Bewegung setzt. Vielleicht hat die FÄ durch die Untersuchung schon was ausgelöst!
Das mit den Schmerzen hatte ich noch nicht, bei mir wurde das FW aber auch noch nicht kontrolliert.

#klee Alles Liebe #klee

Jora ET+3

Beitrag von jessica.o1989 11.02.11 - 14:48 Uhr

Danke dir Drück ich auch die Daumen

#klee#klee
Bist ja auch schon 3 Tage drüber
#klee#klee