Krankengymnastik !

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von axa23 11.02.11 - 14:40 Uhr

Hallo Zusammen,

ich war heute mit meinen Kleínen bei der U4

Gewicht bei der Geburt: 3630 / Heute 6000
Größe bei der Geburt: 50 cm/ Heute 64
KU 36 / 40,5

ist ein gesundes Mädchen, hat der Doktor angefangen zu reden, aber sie muss zu einer KG weil, zentrale Körperkoordination.
Was heisst es denn ? Hat sie irgenwelche Schwächen ?
Habe ich was falsch gemacht ?

Ich danke euch vorab für die Antworten

Beitrag von hardcorezicke 11.02.11 - 14:43 Uhr

Hallo

wieso hast du deinen arzt nicht gefragt... vieleicht hat sie beim hinundherwirbeln zu schwache koordinationen.. ruf beim doc an und frag ihn.. er kann es dir besser erklären..

LG

Beitrag von anilem2 11.02.11 - 14:51 Uhr

Liegt sie schon stabil? Oder hat sie och dieses wackelige? Vielleicht hat sie noch das wackelige und nicht diese kontrollierten Bewegungen? Krankengymnastik ist dafuer da es zu stabilisieren

Beitrag von tonip34 11.02.11 - 15:24 Uhr

Hi, ich bin selber Physiotherapeutin. Zentrale Körperkoordiantion ist ja keine Diagnose, hat er Dir das so gesagt oder steht das auf dem Rezept ?

lg toni