Ansatz Färben?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmusesusi89 11.02.11 - 14:41 Uhr

huhu wa heute zum friseur der hat mir geraten besser nicht zu färben ??

was sagt ihr dazu??
#winke

Beitrag von jessica.o1989 11.02.11 - 14:44 Uhr

Huhu,
Sprech das mit deinem fa ab.. Ich habe auch einen schrecklichen ansatz gehabt ich sah aus huihuihui , habe mit meinem fa gesprochen wenns umbedingt sein muss kann man färben aber keine aggresieven farben und kein rot und das farbergebniss kann durch die hormone auch verändert werden....

Liebe grüße

Jessica

Beitrag von mocae123 11.02.11 - 14:45 Uhr

Bis zum Ende der 12. SSW hab ich gar nichts machen lassen. Aber seit dem lasse ich Foliensträhnen machen.

Aber da gehen die Meinungen stark auseinander, wie Du sicher noch merken wirst.

Beitrag von violatorette 11.02.11 - 14:52 Uhr

Also, ich hab mir vom FA sagen lassen, dass es bei dem Thema Haare färben in der Schwangerschaft eher um´s Blondieren geht.

Ich selbst lasse Schwarz färben, schon seit Jahren. Habe ich in den ersten zwölf Wochen aber nicht gemacht. Jetzt versuche ich immer, es so lang wie möglich hinauszuzögern. Aber wenn´s gar net mehr geht, lasse ich es machen...

Du wirst aber wahrscheinlich von jedem hier was anderes zu hören/ lesen bekommen. Letztendlich verlasse dich einfach auf dein Gefühl!

Beitrag von fallingstar19 11.02.11 - 14:53 Uhr

Huhu,

ja das kenn ich *g*, war heute auch beim Friseur, habe aber nur schneiden lassen.
Vom Färben mit Ansatz rät er auch ab, aber Foliensträhnen so ab 12/13 SSW würden gehen, aber dann in Naturhaarfarbe, um Ansatz zu kaschieren.

FÄ sagt, generell wäre Färben ok...mhmm, ich würds vom Gefühl jetzt aber nicht machen wollen.

Liebe Grüße

Beitrag von elli-pirelli1704 11.02.11 - 14:57 Uhr

ich färbe seit beginn.

da scheiden sich die geister. meine FÄ meinte, echt und belegte studien gibt es darüber nciht. ausserdem machst du das ja nciht jeden tag und lässt es 24h drauf....

also bei mir habe ich keine probleme festgestellt

Beitrag von pau81 11.02.11 - 15:05 Uhr

Hallo,

ich hab einen naturfriseur gefunden, der färbt nur mit antürlichen Farben, z.b. Henna....

Beitrag von kerstin0409 11.02.11 - 15:10 Uhr

Huhu!

Ich hab in der 9.ssw gefärbt, meine Friseurin meinte, das macht sie bei allen Kunden.
Meine FA hat auch nix erwähnt dazu.

LG Kerstin
13.ssw

Beitrag von akira2010 11.02.11 - 15:18 Uhr

huhu...also ich bin friseurin und lasse meine kunden selbst entscheiden. ich selbst lasse meine haare nur tönen.

LG