schwangerschaftstest gekauft - zb ungenau - jetzt testen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biene1706 11.02.11 - 15:03 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942950/564614

hallo ich habe mich nun schon ein paar mal mit meinem zb an euch gewandt, leider konnte mir nie einer richtig antworten, bzw, habe ich sehr wenige antworten erhalten...
ich habe in meinem zb zwei werte ausgeklammert, die urbia aber nicht mitberechnet hat und sich deshalb mein es um fast 5 tage verschoben hat.
somit laut urbia auch die zykluslänge.
mein normaler zyklus ist immer 28 tage lang und mich würde es sehr wundern wenn er dieses mal länger wird!
heute hätte ich also nmt.
würdet ihr an meiner stelle auch testen???
habe 2 10ner (pre sense und clearblue) und einen 25er (testamed) gekauft...

also bitte bitte anwortet mir, weiss nicht was ich tun soll!

Beitrag von kimbach86 11.02.11 - 15:04 Uhr

#ole LIVETEST #ole

Beitrag von bannabi 11.02.11 - 15:06 Uhr

teste mit einem der frühtests
wenn er negativ ist könnte es zu früh gewesen sein

denn ich würde nicht unbedingt sagen dass urbia den falsch gesetzt hat...
sieht laut tempi un ZS schon sehr richtig aus...
aber ich kann mich ja irren...

Beitrag von biene1706 11.02.11 - 15:08 Uhr

gut, dann teste ich mal.......

Beitrag von sandra-123 11.02.11 - 15:12 Uhr

UND???????????????

Ich bin gespannt :)

Beitrag von knutschi2009 11.02.11 - 15:13 Uhr

drücke dir die daumen

Beitrag von majleen 11.02.11 - 15:10 Uhr

Ich würde nicht testen. Sieht aus wie ES+8. #klee

Beitrag von bannabi 11.02.11 - 15:13 Uhr

tendiere ich nämlich auch zu...

aber sie meint urbia hat den bloß falsch gekennzeichnet....<.<

Beitrag von majleen 11.02.11 - 15:14 Uhr

Glaub ich nicht

Beitrag von bannabi 11.02.11 - 15:16 Uhr

es kann sich ja auch nach jahren mal ändern... <.<

und die tempi is schon eindeutig...

Beitrag von majleen 11.02.11 - 15:17 Uhr

Ja, der ES kann sich immer mal verschieben. Auch wenn er immer am gleichen ZT und der Zyklus immer gleich lang ist. Wir sind eben keine Maschinen ;-)

Beitrag von angeltwo 11.02.11 - 15:12 Uhr

wie aufregend...
drücke die daumen....

Beitrag von biene1706 11.02.11 - 15:18 Uhr

oh, also ich wusste gar nicht das hier so viele zuschauer sind....
ähm, also ich hab den pre sense genommen und ich meine man sieht ne ganz ganz schwache linie, also ne zweite....
ich denke ich muss den morgen früh nochmal machen...

wegen des eisprungs, laut urbia ist es es+8, aber was wenn man die zwei werte runtersetzt (also diese die ausgeklammert waren) und dann könnte der es doch am 15. zyklustag geswesen sein.....

kann ne ganz ganz leichte linie schwanger bedeuten???

Beitrag von sandra-123 11.02.11 - 15:19 Uhr

Ein "bisschen" schwanger gibt es nicht! Vorsichtiges
#paket

Herzlichen Glückwunsch

Beitrag von sony08 11.02.11 - 15:20 Uhr

Linie ist Linie egal wie schwach oder wie stark. Mach mal ein Foto. Ich sag mal leise herzlichen Glückwunsch...

#herzlich

Beitrag von biene1706 11.02.11 - 15:28 Uhr

foto habe ich gerade verusucht, aber auf den bildern sieht man ihn nicht... ich muss wohl echt noch warten....

Beitrag von sony08 11.02.11 - 15:30 Uhr

Teste morgen früh mit Morgenurin nochmals, dann wird die Linie sicher stärker sein...

Drück dir die Daumen. Freu dich#winke

Beitrag von biene1706 11.02.11 - 15:43 Uhr

also ich habe die besten fotos nun in meiner vk, ist mit nem alten hand aufgenommen und echt ne scheissqualli....

seht ihr was ich meine????

Beitrag von kimbach86 11.02.11 - 15:48 Uhr

JAP JAP JAP #pro #herzlich

Beitrag von leonie0505 11.02.11 - 15:53 Uhr

Also ich erkenn nen 2te Linie...teste morgen Früh mit ersten Urin nochmal dann müsste die Linie deutlicher zu erkennen sein...sag aber schon mal leise #herzlich Glückwunsch:-)

Beitrag von ninchen.1981 11.02.11 - 15:56 Uhr

Auf dem rechten Bild kann ich den Hauch einer Linie erahnen. So in etwa sah es bei mir auch im letzten ÜZ aus, ebenfalls Mittagsurin, allerdings mit dem CB plus. Bei mir kam dann trotzdem die Mens. #heul Das heißt natürlich nicht, dass es bei Dir auch so ist!!! Will damit nur sagen: Teste am Besten morgen nochmal mit Morgenurin. Dann bist Du auf der sicheren Seite!

Viel #klee