Ebay machts möglich *freu*

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von anno1978 11.02.11 - 15:34 Uhr

Hallo...

ich wollte euch nur mal berichten, was mir passiert ist:

Habe gestern hier im MP einen neuwertigen Alvi Schlafsack angeboten. Bekam daraufhin einige Mails, dass der zur teuer ist ect. Naja hab ihn dann gestern Nachmittag bei Ebay reingestellt, für 1 Tag.
Was soll ich sagen, ich bin ja erstaunt, dass er dort für viel mehr weg ging. Nach allen Gebühren habe ich runde 10,-€ mehr verdient, als ich ihn hier im MP inkl. Porto angeboten habe.

Wie man sieht kann man im MP doch ab und an mal ein Schnäppchen machen.

LG a.

Beitrag von .valentina. 11.02.11 - 18:51 Uhr

Ja Ebay ist super!
Hab auch letzte Woche mit Kindersachen 430 euro gemacht#huepf

Beitrag von eoweniel 11.02.11 - 20:09 Uhr

Hallo Valentina!

Darf ich fragen, wie du deine Kindersachen eingestellt hast, dass sie so gut weggegangen sind?#hicks Einzeln oder im Paket? Ich wollte Ende Februar (nach den Secondhandbasaren) Kombis oder Einzeln einstellen...evtl. einige auch im Päckchen, bin mir aber nicht sicher.

#danke schonmal für Tipps!

LG#winke
eo

Beitrag von .valentina. 12.02.11 - 10:57 Uhr

Paket und einzeln.

Waren fast nur Marken

Beitrag von misscatwalk 11.02.11 - 19:39 Uhr

ich kenne das , desegen stelle ich meine Sachen insbesondere Markensachen hier auch nur noch selten überhaupt ein . Hier geht nämlich grundsätzlich das Preisverhandeln los und das z. T. auch schon unverschämt oder es werden Zusagen gemacht inkl. Datenaustausch und es kommt doch nie Geld , da hab ich echt keine Lust mehr drauf und da ist mir meine Zeit / der Aufwand auch zu schade für . Ich weiß was ich noch für meine Sachen haben möchte und wie ich immer wieder bestätigt bekomme auch erzielen kann , meine soziale Ader hält sich dabei extrem in Grenzen . Ich denke mir dann nur wer etwas bestimmtes haben will und dem es zu teuer ist der soll halt sehen wo er es herbekommt oder muß seinen Anspruch eben runterschrauben bzw. einen anderen doofen finden :-p

Ich fahre mit Ebay auch wesentlich besser und fotografieren muß ich es ja so oder so , da kann ich es auch gleich einstellen ;-) .

Beitrag von bianca153 12.02.11 - 14:06 Uhr

Ging mir auch schon oft so.

Hier wurde immer gesagt, ah ist zu teuer etc.

Naja, dann mußte halt Ebay dran glauben und da ging es stellenweise für das doppelte weg.

War ich hinterher froh, das es niemand im Marktplatz gekauft hatte ;-)

Beitrag von docmartin 13.02.11 - 23:41 Uhr

Ja, momentan läuft es gut bei Ebay. In der letzten Januarwoche war ich schon echt froh..350 Euro für Kinderkleidung, letzte Woche 20 Paar Kinderschuhe für sagenhafte 430 Euro verlauft und bei Ebay in England einen neuwertigen Schneeanzug von J. Wolfskin für 22 Pfund geschossen (der Skiurlaub steht noch aus).
Also die Sommergarderobe meiner Kids habe ich schon wieder refinanziert .
Irgendwie läuft's dieses Jahr deutlich besser als im herbst (zumindest bei mir).
dm