Umfrage! Familientaugliches Auto? Eure Erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finduilas 11.02.11 - 16:01 Uhr

Hallo all ihr Lieben!
Da im Sommer unser Nachwuchs landet, sind wir momentan auf der Suche nach einem familientauglichen Auto. Soll bedeuten: genug Platz für Kindersitz, Kinderwagen, später Buggy, angenehme Kofferraumhöhe, in/aus der ich auch allein räumen kann etc.
Bisher gefällt uns ein Kangoo ganz gut, auch wegen den Schiebetüren....

Was fahrt ihr so? Habt ihr Tipps? Worauf muss man noch so achten?


Herzlichen Dank schon mal und an alle ein wunderprächtiges Wochenende!

Ivonne und Mini 19 SSW

Beitrag von 5kids. 11.02.11 - 16:04 Uhr

Wir haben einen Renault Espace,allerdings brauchen wir auch einen anderen,da der jetzige "nur" 7-Sitzer ist #schein

Beitrag von sandmann1234 11.02.11 - 16:06 Uhr

wir haben mit 4 kindern den caddy maxi in lang. 7sitze und ein kofferraum wie in einem kombi

Beitrag von sandmann1234 11.02.11 - 16:07 Uhr

und @5kids, dann habt ihr ja bald einen vw bus, oder...geiles auto...

Dann könnt ihr euch ein "Wollnys" aufkleber aus auto packen, guck zwar nicht gern serien, aber die family ist irgendwie cool#rofl

Beitrag von 5kids. 11.02.11 - 16:23 Uhr

#nanana

Nix VW...

































http://static.rp-online.de/layout/fotos/457x325/28127-bus21.jpg
:-p



Beitrag von sandmann1234 11.02.11 - 22:06 Uhr

huch, direkt nen linien bus.....wieviele Kinder wollt ihr insgesamt haben?

Ich find großfamilien cool

Beitrag von elenatuchoa 11.02.11 - 16:06 Uhr

Hallo

Wir fahren einen Peugeot 5008 und sind damit sehr zufrieden, man könnte auch 7 Sitze machen.
Das Panoramadach finden die Kiddys toll, wir aber auch :-p

Ich finde es wichtig das es hinten 3 einzelne Sitze hat, sonst wird es eng 3 Kindersitze zu montieren.

LG Elena

Beitrag von solex 11.02.11 - 16:08 Uhr

hi!
wir fahren einen zafira.
haben wir damals bei meinem großen auch neu gekauft,weil ich nur n micra hatte.
ansich ist das auto schön,vor allem,die 2 sitze die man aus dem kofferraum hochklappen kann,ist somit dann ein 7sitzer (wenn man mal keinen kiwa braucht sehr praktisch,wenn freunde mitfahren)
haben isofix und nutzen es auch fleißig!
gute höhe zum einsteigen und einladen...schiebetüren wären nett gewesen,aber nicht unbedingt nötig,wegen dem isofix...geht also sehr fix mit einladen,obwohl mein großer mittlerweile die dritte größe von den autositzen hat.

lg
soli+ rambo inside 38ssw

Beitrag von elame 11.02.11 - 16:08 Uhr

Hallöchen,

also wir haben uns jetzt den Ford C-Max gekauft ist sehr geräumig und mit 2 Kindern kein Problem. In unserer Familie wurde das schon ausgetestet, was es mir einfacher gemacht hat. Haben uns den Kangoo auch angeschaut, der hatte für uns aber zu viel Lieferwagencharakter. War uns zu unkomfortabel. Viel Spaß beim Autokauf ;-)

Lg

Ela
23.SSW

Beitrag von finduilas 11.02.11 - 16:17 Uhr

Cool, danke für die vielen Antworten, da kann ich heute Abend ja meinem Mann mal was von Autos erzählen, ha!:-D

Beitrag von mama-mia1 11.02.11 - 16:23 Uhr

Hallo,

ihr erwartet ja erst das erste, oder?

da ist auch ein Audi A4 avant geeignet, haben wir ;) udn erwarten das zweite.

LG

Mia

Beitrag von jane-zoe83 11.02.11 - 16:30 Uhr

Hi

Wir fahren ein VW Touran und sind super zufrieden ist nicht zu groß und nicht zu klein auch 7 Sitzer !

Beitrag von marleni 11.02.11 - 16:52 Uhr

Hi Ivonne,

ehrlich gesagt, für ein Kind genügt auch ein kleineres Auto, wir sind jetzt 2,5 Jahre lang super mit einem Polo klar gekommen, 5 Türen sind halt wichtig, ansonsten hat immer alles reingepasst, waren auch im Urlaub damit.

Jetzt fürs zweite Kind werden wir irgendwann auf einen Kombi umsteigen, einen gebrauchten Peugeot Kombi, der hat einfach mehr Kofferraum.

Wenn Geld keine große Rolle spielen würde, würde ich mir einen VW Caddy kaufen, den hatten wir mal als Leihwagen, super cooles Auto mit viel Platz und dabei recht übersichtlich und wendig. Oder den Viano von Mercedes.

LG
M.

Beitrag von teddybriefmarken 11.02.11 - 17:24 Uhr

Hallo!

Also wir haben einen VW Touran (7 Sitzer) vom Platz her super, aber leider sehr reparaturanfällig zumind. unserer.
(Montagsproduktion könnte man sagen)

Lg.

Beitrag von jane-zoe83 11.02.11 - 22:34 Uhr

Hi

Also wir fahren auch ein VW Touran unser Türschloss war kaputt , aber wir hatten noch Garantie ;-) ( egal welches Auto würd es nur bei einem Händler kaufen )

Beitrag von teddybriefmarken 12.02.11 - 08:55 Uhr

Guten Morgen!

Wir haben unseren Touran vor ca. 5 Jahren neu beim Händler gekauft. Bei uns war schon folgendes kaputt:

Scheibenwischer Motor
Kofferraumschloss ( da hat das ganze Auto immer zu und auf gesperrt )
Klimaanlage
Heckklappe hat zu rosten begonnen (letztes Jahr, da sind 5 Jahre Garantie)

Diese Schäden sind alle auf Garantie gegangen.

Jetzt war das EPS kaputt, welches wir selber bezahlen durften. (1500,-- ohne Arbeitszeit)

Aber wie schon geschrieben unser Auto war sicherlich eine Montagsproduktion und es muß nicht jeden Touran Fahrer so gehen. Von der Größe her ist er ja wirklich echt super mit Kindern.

Wünsch noch einen schönen Tag.

Beitrag von hutzel_1 11.02.11 - 20:09 Uhr

Wir fahren einen SEAT ALHAMBRA (baugleich mit dem VW Sharan und Ford Galaxy) und der ist absolute weltklasse!

Da stellst Du den Kiwa einfach rein und hast Platz für die ganze Familie ohne Ende!

Ab Sommer fahren zwei Kinder mit und ich freu mich schon darauf!

Nehme häufig Kinder mit und drei dicker Kindersitze passen perfekt auf die Sitze hinten... :-p

LG,
Hutzel_1