fordere ich ihn zu sehr?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von immer wieder 11.02.11 - 16:10 Uhr

ich hab echt so ein geiles sexleben....eig. kann ich mich überhauptnicht beklagen, aber

wenn wir miteinander schlafen und dann fertig sind, hätt ich gern noch ein oder 2 runden. eben weil es so geil ist, aber ich kann ihn nie dazu bewegen. er ist danach immer so fertig, das er am liebsten schlafen will.

dabei müsste er es doch toll finden mehrmals am tag zu kommen??!!!!wie seht ir das??? ich werd nie satt vom sex mit meinen freund

Beitrag von hinterwaeldlerin09 11.02.11 - 16:12 Uhr

Sex mit Leistungsdruck...ist ein Widerspruch in sich!

Sei froh über das, was du hast, und respektiere sein Verhalten.

Beitrag von lagefrau78 11.02.11 - 16:32 Uhr

Ich denke nicht, dass er es toll finden müsste, mehrmals zu kommen. Bei manchen scheint das so zu sein, aber das ist doch eher die Minderheit.

Nach dem Orgasmus ist er halt total empfindlich, nehme ich an, d.h. Berührungen sind eher unangenehm. Und wenn er noch dazu total entspannt ist, wie für die meisten üblich nach dem Orgasmus, ist es wohl eher anstrengend als erfüllend.
(Bitte keine Steine schmeißen. Ich weiß, dass manche öfter können, spreche nur aus meiner eigenen Erfahrung.)

Ich würde ihn mit seinen Bedürfnissen so akzeptieren, wie er ist. Vielleicht findet Ihr eine Lösung, wie es für Dich länger / schöner / besser / mehr werden kann? Muss ja nicht immer GV sein.

Im Übrigen: nimm den Druck raus! Wenn Du ihn immer wieder versuchst zu bequatschen, wenn er eigentlich schlafen will, wird es eher weniger als mehr.

Viele Grüße!

Beitrag von minniemaus77 11.02.11 - 16:51 Uhr

@@@@ dabei müsste er es doch toll finden mehrmals am tag zu kommen??!@@@


ja wie du schon schreibst am Tag und nicht kurz hintereinander in Rekordzeit

Es ist normal das Männer direkt nach dem Samenerguss müde sind ,schau mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Postkoitale_M%C3%BCdigkeit

Aber wenn man ihnen eine kleine Ruhephase lässt ,ist eine 2 oder sogar 3. Runde nicht auszuschließen.

Beitrag von mal so mal so 11.02.11 - 22:24 Uhr

Ich denke das ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Ich hab da auch schon unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Mit meinem Exfreund habe ich eigentlich jeden Abend zweimal Sex gehabt. Wir haben nach dem ersten Akt dann immer ne Pause gemacht, dabei gekuschelt oder uns gegenseitig massiert. Das entspannt einen noch zusätzlich und irgendwann gings dann wieder.
Mit meinem jetzigen Freund klappt es auch immer nur einmal. Wobei ich da sagen muss das das eine Mal auch vollkommend ausreicht. Wir hatten einmal, zweimal Sex an einem Tag und ich glaub das war ihm auch schon viel zu viel.
Dann hatte ich mal nen Kerl, wo wir mal nur einmal Sex hatten und nen andres Mal auch mehrmals.
Ich denke das kann man so allgemein also nicht sagen.

Vielleicht probiert ihr es mal mit einer Pause in der ihr euch einfach Beide erholt und versucht es dann nochmal. Und wer weiß vielleicht findet dein Freund ja auch Gefallen daran!

Beitrag von carrie23 12.02.11 - 12:43 Uhr

Sorry aber du bist ja schon fast sexsüchtig.
Wieso MUSS er es toll finden?
Weißt du das es Männer gibt die zwar gesund sind, trotzdem Schmerzen haben wenn sie ein zweites Mal ran müssen wenn sie schon gekommen sind?
So toll kann der Sex ja nicht sein wenn du nach dem Sex immer noch so unbefriedigt bist dass er noch zweimal ran soll.