Schmierblutungen - HILFE!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pueppi. 11.02.11 - 16:49 Uhr

Hey Mädel's.
Es haben zwar schon soo viele Leute gefragt, aber ich muss jetzt auch nochmal...
Wie lange haben bei euch die Schmierblutungen angehalten?! Und wie doll waren die?
Wirklich nur so ein bisschn dickflüssiges Blut oder war es bei dem einen auch mehr?
Weil ich hatte jetzt seit Mittwoch immer ein bisschen Blut, naja schon ein bisschen mehr, aber jetzt nach 2 Tgen hat es einfach aufgehört.
Was soll ich bloß davon halten ?? Der Arzt meint es besteht eine 20% Überlebenschance für das Kleine und da jetzt der Blähbauch und die großen Brüste nicht zurück gehen weiß ich nciht so recht...

Wir sind ratlos, bitte helft mir!!! Wäre heute dann bei 6+3 :-)

Lg pueppi.

Beitrag von kevina71 11.02.11 - 17:00 Uhr

Wenn Du Dir nicht sicher bist geh lieber einmal zuviel zum Arzt oder ins Krankenhaus. Bei mir war es leider das Ende der Schwangerschaft.

LG Kevina71 mit Mika und Yelina fest an der Hand und #stern6.ssw+#stern8.ssw tief im Herzen

Beitrag von muko 11.02.11 - 17:01 Uhr

Hallo,

also ich hatte auch immer mal wieder Schmierblutungen, aber immer nur ganz ganz wenig und auch immer sofort wieder vorbei.

Aber wenn du wirklich sicher sein willst, dann würde ich heute nochmal zum Arzt oder ins KH fahren.

LG muko 13. SSW