Lauflernwagen, Puppenwagen, was habt ihr...?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternchen2812 11.02.11 - 17:07 Uhr

lohnt sich die anschaffung eines lauflernwagens? habe neulich bei freunden einen von primi passi gesehen und fand den auch ganz niedlich. da sind richtig süße holzsachen zum spielen dran.
oder ist ein puppenwagen die bessere variante? den kann sie ja auch noch später nutzen.
was habt ihr für eure mäuse gekauft? und wenn, welche marke?

Beitrag von samcat 11.02.11 - 17:39 Uhr

Hallo, wir haben einen Lauflernwagen von Haba, der auch gleichzeitig ein Puppenwagen ist. Richtig viel benutzt hat unsere Kleine ihn erst, als sie alleine laufen konnte. Also um das Laufen zu lernen, brauchen die Kinder sowas nicht wirklich... Aber zum Spielen für wackelige Laufanfänger sind sie toll, da sie kippsicher sind.

LG

Beitrag von nofoodbaby 11.02.11 - 17:41 Uhr

Hallo,

wir hatten den von IKEA (Ekorre) mit einigen Tetra Packs Saft beladen war er auch am Anfang langsam genug, später kamen die dann raus und es wurde Spielzeug transportiert...

Puppenwagen und sowas kam später, durch den höheren Schwerpunkt denke ich wäre das auch für den Anfang nix gewesen.

Viel Spaß!

Beitrag von katinka1711 11.02.11 - 17:46 Uhr

Hallo!

Wir haben für unseren Sohn folgenden Wagen:

http://www.baby-markt.de/Spielwaren-Buecher/Puppen-Plueschtiere/Puppen-Zubehoer/SIGIKID-Puppenwagen-blau.html?listtype=search&searchparam=puppenwagen

Ich kann ihn nur empfehlen. Er ist wirklich absolut kippsicher (was mir persönlich sehr wichtig ist, da unser Kletterkönig alles erklimmen muss ;-)) und er läßt sich super einfach schieben.

LG
Katinka

Beitrag von littleblackangel 11.02.11 - 18:05 Uhr

Hallo!

Bei meinem Sohn hatten wir zwei Plastikdinger von Fisher Price, er hat beide nicht zum Laufen genutzt. Zum drauf sitzen und fahren waren die eher was, wenn auch nicht so lange.

Bei meiner Tochter haben wir dann einen Puppenwagen von Haba gekauft, zum Laufen lernen hat sie ihn zwar auch nicht so richtig benutzt, aber ansonsten ist er der Renner bei beiden Kindern, er wird ständig durch die Gegend geschoben, mit Puppe, Spielzeug oder aber dem Geschwisterchen drin.

LG Angel mit Lukas 2,5J. und Anna 1,5J.

Beitrag von jenny.b2006 11.02.11 - 18:30 Uhr

Hi,
meine Schwiegermutter hatte unserer Kleinen den Puppenwagen von Tschibo geholt ist wirklich sehr süß.Okay dachte ich dann kann sie den als "Lauflernwagen" nehmen nur war da das Problem das unsere Maus recht klein ist und ihr die Schiebestange zu hoch war.Der hat uns also nicht geholfen.Aber sie hat sich dafür sowieso ganz andere Sachen genommen.Habe eine Tonne wo ihre Spielsachen drin sind(ist nicht schwer) die hat sie geschoben oder dann haben wir so einen Spieltisch von fisher price der ließ sich auch super schieben.Ich denke die Kleinen nehmen sich schon irgendwas,wobei ich einen Puppenwagen auch toll finde müsstest du halt nur drauf achten das es nicht wie bei uns zu hoch ist.
lg jenny#winke

Beitrag von frau-mietz 11.02.11 - 19:28 Uhr

Hallo!
Wir haben einen Einkaufswagen :-)

Den hier: http://www.nunon.de/fisher-price-lernspass-einkaufswagen-p-2258.html?utm_source=google-shopping&utm_medium=organic

Hatte erst Bedenken das meine Tochter wegrutscht oder dass das Ding zu leicht ist, aber unberechtigt.

Die flitzt damit los und hat Spaß.
Der spielt auch Lieder und sagt das ABC auf, hat Zubehör.

Allerdings schlacker ich gerade mit den Ohren wegen dem Preis.
Wir haben den bei REAL für 30 Euro gekauft!

LG

Beitrag von sternchen-08 11.02.11 - 20:18 Uhr

Hallo!
Unsere Maus hat den Lauf- Lernpuppenwagen von Fisher Price!Sie liebt ihn!!

LG Sternchen