Fieber, ab welcher Temperatur Zäpfchen geben??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von furby84 11.02.11 - 18:37 Uhr

Unser Kleiner hat 37,5°C kann man das als Fieber bezeichnen oder ist das eher erhöhte Temperatur, wann sollte ich ihm was geben ...
oder muss ich ihm überhaupt was geben ??

LG pia

Beitrag von unikat2208 11.02.11 - 18:41 Uhr

ne das noch nichts..
man sollte ab 39 geben..oder wenn es dem baby wirklich schlecht geht...

Beitrag von zwiiebel 11.02.11 - 18:49 Uhr

37-37,5 Grad sind normal.
Wenn dein Kind wirklich Fieber hat, solltest du aber auf jeden Fall zum Arzt gehen, bevor du ein Zäpfchen gibst.

Lg
Zwiiebel

Beitrag von querula 11.02.11 - 18:50 Uhr

Hallo,

meine beiden Kleinen haben IMMER zwischen 37,5 und 37,8 Temperatur. Ganz ganz selten dass ich mal dass die Temperatur weiter nach unten sinkt. Mein KiA meinte, sie wären halt eher von der warmen Sorte.

Zäpfchen geb ich immer nach "Gefühl". Wenn Hannes (2) putzmunter ist und mit 39 Grad noch rumspringt (was er meistens macht), dann geb ich ihm höchstens für die Nacht ein Zäpfchen. Wenn er tagsüber schlapp rumhängt und/oder Schmerzen hat, dann bekommt er auch eher schon eins. Aber niemals unter 38,5 Grad.

Natürlich auch Altersabhängig. Aber mein KiA meinte, dass man nicht immer gleich mit Zäpfchen arbeiten muss/sollte. Immer schön das fiebrige Kind beobachten.

Gute Besserung
Querula mit Tatjana (7), Hannes (2) und Antonia (8 Wochen)

Beitrag von hasifm 11.02.11 - 18:51 Uhr

hallo,

da deine maus aber noch sehr klein ist, ab 38 grad körpertemp. immer zum arzt gehen, gilt bis zum vollendeten 3. lebensmonat.


lg susi