Kind lehnt Muttermilch ab ... Gibt es das?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dustyli 11.02.11 - 18:42 Uhr

Hallo,
mein Junior ist jetzt 16 Wochen alt und war ein Frühchen (31+4). Ich pumpe daher die Milch ab und er wird mit dem Fläschchen gefüttert.
Seit ein paar Tagen mag er seine Flasche manchmal überhaupt nicht mehr. Fencheltee geht aber immer.
Milch mit Tee gemischt geht auch. Aber pur ist die Flasche teilweise ein Kampf.
Kann es sein, dass er die Muttermilch nicht mehr mag?

Vielleicht habt ihr Tipps.
Vielen Dank.

dustyli

Beitrag von lilly7686 11.02.11 - 18:51 Uhr

Hallo!

Dadurch dass dein Baby andere Geschmacksrichtungen kennt, ist es schon möglich, dass er die MuMi nicht mehr mag. Hab zwar noch nie was davon gehört, aber nur weil man was nicht live erlebt hat, heißt es nicht, dass es das nicht gibt ;-)

Ich würde dir empfehlen, mal zu versuchen, "richtig" zu stillen. Vielleicht ist deinem Kleinen das lieber? Hast du schon mal versucht, ihn an zu legen?

Ansonsten kann ich dir eigentlich nicht viel raten...

Vielleicht hatte dein Kleiner einfach nur keinen Hunger?

Lg

Beitrag von dustyli 11.02.11 - 19:46 Uhr

Richtig stillen haben wir auch probiert, aber nach ca. 5 min. brüllt er die Brust an und das wars. Oder er verschluckt sich gleich am Anfang und dann wars das auch.
Habe auch schon manchmal gedacht, dass er keinen Hunger hat. Im KH wurde aber gesagt, dass er mind. aller 3-4 h essen sollte. Frühchen würden sonst verhungern.
Er trinkt meist 6-7 mal tgl. 100-120 ml, derzeit manchmal weniger.

Beitrag von maylu28 11.02.11 - 20:12 Uhr

Hallo,

hast Du vielleicht etwas gegessen, was Du sonst nicht isst....

Es gibt schon Babys die mögen "Knoblauch"Muttermilch nicht oder "Spargel"Muttermilch oder eben vieles mehr....überleg mal.....diese extremen Geschmackssorten wirken sich ziemlich auf die Muttermilch aus...

LG Maylu