MuMu-Position

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blumenpezi 11.02.11 - 19:25 Uhr

Hallo!
Mein Muttermund ist heute seltsam. Er ist zwar relativ weich für meine Verhältnisse aber steht tief - also leicht zu erreichen. Könnte das der Beginn meiner fruchtbaren Tage sein oder wie soll ich das werten?#kratz

Meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926562/566726

Beitrag von lilie80 11.02.11 - 19:55 Uhr

japp, genau da gehört er hin, wenn du fruchtbar bist ;-) gut erreichbar. deshalb spüren einige Frauen auch beim Sex das öfters, wenn er dagegenstößt (was auch unangenehm sein kann :-p).

und nach dem ES geht der Mumu hoch und dreht sich sogar leicht weg, damit keine Keime aufsteigen können...

wenn du magst, mein Glücks-ZB ist in meiner vk, da sieht man die Mumu-positionen auch sehr schön ;-) war da ganz diszipliniert mitm Eintragen :-p vor allem sieht man sehr schön, wie ruhig der in der 2.ZH oben verweilt :-p

LG und viel #klee

Beitrag von blumenpezi 11.02.11 - 20:02 Uhr

*binverwirrt*
dachte immer, wenn man fruchtbar ist steht der mumu ganz weit oben - also fast nicht erreichbar.
kenn zwar die seite nicht wo du deine kurve angelegt hast aber da hast du auch beim es das symbol eingetragen, wo der mumu oben steht - oder bedeutet auf dieser seite oben der kreis dass der mumu tief stand?
wär für mich echt interessant!

Beitrag von lilie80 11.02.11 - 20:10 Uhr

die Positionen in meinem ZB sind so, wie man sie sieht... ist der Mumu unten gewesen, hab ich ihn unten eingetragen- man sieht also, wie er 'wandert'.

hmm, komisch, hab jetzt auch nochmal bissi gesucht, und da steht, dass die Mumu-Position oben ist in der fruchtbaren Zeit #kratz jetzt bin ich auch verwirrt #rofl und vor allem, dass es in der 2.ZH gut erreichbar ist- DAS war er nie, ob ss oder nicht- also, das kann ich widerlegen...

hmm, dann verlaß dich mal lieber drauf, ob er weich oder hart ist #rofl

die HP war bis Anfang Januar kostenfrei, deshalb war sie für mich mit so langen ZBs das non plus ultra, da das nun aber kostenpflichtig geworden ist, bin ich da leider auch von weg, wirklich schade, denn man hat dort wirklich sehr viel mehr Möglichkeiten gehabt, den Zyklus zu beobachten und einzutragen...

LG

Beitrag von blumenpezi 11.02.11 - 20:13 Uhr

dann hast du dich aber geirrt dass der in der fruchtbaren zeit unten war bei dir. an zt 39 und 40 in deinem zb ist der mumu auch weit oben eingetragen und da war ja anscheinend dein es...#winke

Beitrag von lilie80 11.02.11 - 20:15 Uhr

ja, stimmt xD however :-p aber weicher und offener wurde er und DAS hab ich zumindest richtig gedeutet #rofl

ich beobachte weiter #rofl

#winke

Beitrag von saskia33 11.02.11 - 20:16 Uhr

Stimmt nicht!

http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

Beitrag von lilie80 11.02.11 - 20:18 Uhr

danke, haben wir grad auch festgestellt xD