ES+8 und ganz ganz leichte Linie oder 2 Gläser Apfelschorle schuld?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meli-f.82 11.02.11 - 19:25 Uhr

Frage liest ihr ja schon oben.

Danke für eure antworten.



Hier mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934318/567993

Beitrag von sinalein1988 11.02.11 - 19:29 Uhr

eigentlich zu früh!=) LG sina

Beitrag von nazar36 11.02.11 - 19:36 Uhr

also habe schon oft gehört das apfelsaft/schorle ein positives ergebnis geben kann...denn wenn man einen SST in ein glas apfelsaft steckt, wird er positiv..!! Könnte sein...

Beitrag von palomita 11.02.11 - 19:35 Uhr

Bei ES+8 dürfte theoretisch noch kein Test anschlagen. Und Apfelschorle, der einen Test positiv macht? Wie stellst dir das vor?
LG, palomita

Beitrag von nazar36 11.02.11 - 19:39 Uhr

Das geht....selbst wenn männer 1.5 l trinken und dann pipi machen und testen...!!!

Beitrag von palomita 12.02.11 - 10:12 Uhr

krass, wieder was gelernt.

Beitrag von waiting.for.an.angel 11.02.11 - 19:35 Uhr

zu früh würd ich nicht sagen,ich hab bei es+10 mit nem 25er positiv getestet,möglich das dein frühtest schon anschlägt :)

Beitrag von ninchen.1981 11.02.11 - 19:42 Uhr

Hallo,

was war denn das für ein Test? 10er? Hast Du den Test mit Morgenurin gemacht? Ist ja reichlich früh...

Stell doch mal ein Foto vom Ergebnis rein. An der Apfelschorle jedenfalls kann es nicht liegen...:-D

Beitrag von meli-f.82 11.02.11 - 19:46 Uhr

Hab mit einem 10er gerade getestet!

Der Streifen ist aber so hell, den kann ich nicht abfotografieren. Würde man nie sehen, muss ja selbst zweimal hinsehen! :)

Aber es ist eben ein ganz ganz leichter Streifen zu sehen.

Hab halt schon mal gehört, dass Apfelsaft auch bei SST anschlägt und ich hab eben vorhin zwei Gläser Apfelschorle getrunken. Deswegen meine Fragen.

Wie sieht mein ZB aus?

Hoffe, dass er doch so bleibt und ich am Sonntag an ES+10 mehr erkennen kann.

Mein Mann hat zwar morgen schon Geburtstag, aber dann wirds halt ein nachträgliches Geschenk. :)

Beitrag von nazar36 11.02.11 - 19:46 Uhr

Klar ist sogar von manchen hier im forum bewiesen worden...das es an apfelsaft liegen kann und ich vermute mal das es dann auch bei schorle anschlägt...

Beitrag von violatorette 11.02.11 - 19:46 Uhr

Lass dir nix einreden! Hier haben schon etliche Frauen SST´s positiv werden lassen, indem sie sie in AScho gehalten haben!
Da muss irgendeine Säure drin sein, die da reagiert, oder so...
(Waren vor langer Zeit mal ein paar Mädels, die die Tests aus Interesse einfach mal in alles mögliche gehalten haben...;-) )

Allerdings haben die anderen Recht damit, dass es viel zu früh ist! Und vor Allem ist es doch wichtig, Morgenurin zu nehmen!

Warte doch lieber noch ein paar Tage, hm?!#winke

Beitrag von nazar36 11.02.11 - 19:51 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2826877

hier zum nachlesen.....

Beitrag von violatorette 11.02.11 - 19:54 Uhr

Na, MIR musst du das nicht beweisen! Ich sage doch auch, dass der Test durch Apfelsaft positiv werden kann!#schein

Beitrag von nazar36 11.02.11 - 20:32 Uhr

ich habe es unter deine antwort gepostet weil ich grad als letztes hier gelesen hab, hab deine aussage schon verstanden, aber das war eher für die dame gedacht die die frage eröffnet hat;-)

Beitrag von ninchen.1981 11.02.11 - 19:58 Uhr

WOW, davon hab ich noch nie gehört! #schock

Dann war es wohl doch der Apfelsaft....

Aber noch ist ja nix verloren...;-)

Beitrag von evchen1980 11.02.11 - 19:46 Uhr

Das ist aber arg früh....
Also Tests schlagen soweit ich weiß erst ab ES+10 an.
Es sei denn deine Einnistung war sehr früh.

Also: Ein wenig Geduld...und dann am Dienstag nochmal testen, dann bist du ES+12 und kannst testen.

lg von eva, die bei ES+7 auch total hibbelig ist

Beitrag von saskia33 11.02.11 - 19:54 Uhr

Was war das für ein SST?

Beitrag von meli-f.82 11.02.11 - 19:55 Uhr

ein One Step!

Ich komme mit One Step Ovus super zurecht und haben auch richtig angezeigt, also war sollte der SST falsch sein?

Wie sieht mein ZB aus?

Darauf hat noch keiner geantwortet.

Beitrag von saskia33 11.02.11 - 19:59 Uhr

Du bist erst ES+7 ;-)

Schau mal in meine VK,OneStepp SST bei ES+8 ;-)

Beitrag von violatorette 11.02.11 - 20:02 Uhr

Ist das eine Fortsetzung eines anderen ZB´s, weil der Zyklus so lang ist???#kratz

Beitrag von meli-f.82 11.02.11 - 20:22 Uhr

Nein, bin ES+8,

Ja, ist Fortsetzung, da ich schon Zyklustag 46 heute bin. Steht aber auch bei ZT 1 unten.

Beitrag von saskia33 11.02.11 - 20:36 Uhr

Was bist du denn so unfreundlich #aerger

Bei sowas schwillt mir echt der Kamm #aerger

Beitrag von pialmar 11.02.11 - 21:06 Uhr

Hallo,

kommt arauf an wann sich dein Ei eingenistet hat. Hör nicht darauf wenn dir jemand erzählt dass man so früh NICHT poistiv testen kann!

Das sind alles die, die die Hoffnung noch haben dass es später poitiv wird und dann doch die mens kommt!

Bei mir war sogar IMMER bei ES+8 der 25er hauchzart poitiv und bei ES+9 schon gut erkennbar poitiv.

Da hat der Arzt nur eine aufgebaute Gebärmutterschleimhaut gesehen und nicht mal ne Fruchthöhle und der Test hat gestimmt!

LG Pialmar

Beitrag von larsmama09 11.02.11 - 21:32 Uhr

also ich bin apfelschorle trinker und bei mir waren bisher alle test negativ. mach einfach morgen noch einen und dann hast du gewissheit.