hallo kann mir jemand weiterhelfen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nataka 11.02.11 - 19:44 Uhr

hallo zusammen
hatte heutte mittag unterleibsschmerzen ohne ende .... und der rücken tut mir weh ohne ende (also das Becken )
habe jetz eisprung + 2 habe feststellen müssen das ich auch die blauen streifen auf der brust habe also die adern ...
was kann das denn bedeuten kann das sein das ich jetz so empfindlich bin nach dem eisprunfg oder sollen das scho erste anzeichen sein ,,,
manchmal fühlt sich das so an als ob ich miene ms bekomme ....

wäre schön wenn mir jemand einen tipp geben könnte danke

glg ;-)

Beitrag von chillmama 11.02.11 - 19:47 Uhr

also erste anzeichen kommen frühestens zur einnistung.. und da du erst es+2 bist, halte ich es für seeeehr unwahrscheinlich... ich halte es für stink normale pms! mehr nicht

Beitrag von nataka 11.02.11 - 19:48 Uhr

was sind PMs sorry bin neu hier kenne die abkürzungen noch nicht

Beitrag von ninchen.1981 11.02.11 - 19:48 Uhr

Hallo,

also eigentlich kann man bei Eisprung +2 noch keine Anzeichen haben- zu dem Zeitpunkt hat ja noch keine Einnistung stattgefunden. HCG bildet sich erst später...

Das Ziehen kommt vermutlich noch vom Eisprung...

LG und viel #klee

Beitrag von evchen1980 11.02.11 - 19:53 Uhr

Einnistung ist erst 5-7 Tage nach ES. Erst dann kannst du was merken. Vorher werden noch keine Hormone produziert.

Vielleicht ist es der "Wunsch", der deinem Körper was vorgauckelt. Ich habe mir letzten Monat alles möglich eingebildet....#herzlich