Nach Fg direkt wieder schwanger?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von spioni 11.02.11 - 19:49 Uhr

Mädels ich brauche eure Hilfe...alsooooooo
Am 15.01 hatte ich eine FG in der 6 SSW mit AS. An diesem Tag lag mein HCG Wert bei 3300.
Am 19.01 war mein HCG bei 870 und am 29.01 bei 127....Am 3.02 hatte ich wieder einen ES und
wir hatten uns auch lieb....Am 6.01 habe ich nochmal einen SST ( One Step )gemacht und es war nichts mehr zu sehen.
Am Die habe ich einen gemacht und plötzlich sehe ich wieder eine 2 Linie,am Mittwoch wurde sie noch bisschen stärker...

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage,kanne es sein dass ich wieder SS bin oder meint ihr es ist Rest HCG...
Heute habe ich mir einen Test ( Presense) geholt und der zeigt eine deutliche Linie.....

Wer wurde auch direkt wieder schwanger und es ist gut gegangen? Im Januar das war meine 2 FG, die erste hatte ich im Juni/10.

Danke#winke

Beitrag von babybauch2011 11.02.11 - 19:54 Uhr

ja es kann sein
hatte 2003 im okt eine fg mit as

3w nach as war ich ss und alles ging gut
jetzt hatte ich am 18.1.11 eine MA mit AS

alles wieder ok
bin heute +5 und zb sowie orakel findest du in meiner vk

lg

Beitrag von coringel 11.02.11 - 19:55 Uhr

Hallo,

ob Du ss bist, das kann ich Dir nicht beantworten... Ich habe nur gestern irgendwo gelesen, dass sich nach einer AS wohl der HCG-Wert täglich wieder halbiert. Das kannst Du für Dich ja berechnen...

LG,

Coringel

Beitrag von silvi-3101 11.02.11 - 19:56 Uhr

Hallo Spioni,

wenn du jetzt einen positiven Test in der Hand hälst, dann ist es auch so :-)
Eine Freundin meiner Mutter hatte das auch gehabt, erst eine FG und danach den Monat war sie dann mit ihren kleinen schwanger.

#winke

Beitrag von laratabea 11.02.11 - 20:48 Uhr

hallo

kann schon sein das su wieder ss bist

ich bin auch gleich wieder nach meiner fg (6ssw) im November ss geworden
hielt im dez 10 wieder nen positiven test in den Händen.

mein FA meinte auch das nach einer FG die chancen gut stehem schnell wieder ss zu werden und dann meist alles gut geht.

Leider wurden wir desbesseren belehrt unser krümelchen verließ uns leider dann in der 10 ssw.
Weiß aber von mehreren die nach einer FG schwanger wurden und ihr mäuschen dann gesund und munter bekommen haben

ich wünsche dir alles gute und hoffe für dich das du dein mäuschen dann bekommst.

liebe grüße

laratabea mit Korbi 2 der schon schlummert und drei unvergesslichen Sternchen im Himmel

Beitrag von miss-strawberry 11.02.11 - 20:51 Uhr

Hallo spioni,

also mit den HCG-Werten kenne ich mich nicht aus, aber ich war nach meiner AS am 13.10.2009 nach 2 Wochen wieder schwanger.
Festgestellt habe ich es jedoch erst am 1.1.2010, nachdem ich zu einem Test gedrängt wurde. ;-)

Das "Ergebnis" liegt gerade schlummernd neben mir... #verliebt

#klee Alles Liebe für Dich!

LG Nadine

Beitrag von schne82 12.02.11 - 10:39 Uhr

das ist echt zu hören. Ich hatte am Di meine AS und hoffe, doch schnell wieder #schwanger zu werden. Obwohl ich derzeit noch Angst vorm #sex habe bzw. dass ich Schmerzen haben werde. Blute auch seit gestern nicht mehr richtig, ist wohl ein gutes Zeichen, oder? HAb gehört, manche bluten mehrere Wochen... Wann beginnt denn der neue Zyklus? direkt nach der AS oder erst mit der nächsten Mens?

Beitrag von spioni 12.02.11 - 12:47 Uhr

Ich hatte auch Angst vorm #sex. Das ist glaub ich ganz normal.
Ich habe auch nicht viel geblutet,ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Wann der neue Zyklus beginnt kann ich dir nicht sagen.
Ich hatte 20 Tage nach der AS wieder einen ES und dann dauert es ja 12-14 Tage bis die erste Mens kommt.

Viel Glück#klee

Beitrag von spioni 11.02.11 - 21:05 Uhr

Danke ihr lieben#verliebt...ihr baut mich echt auf.....drückt mir die Daumen#klee

Beitrag von lilaluise 13.02.11 - 11:53 Uhr

hallo
ich hatte anfang februar 2010 eine fg mit Ausschabung. meinen es hatte ich 3,5 Wochen danach und gleich genutzt und mitte März hatte ich wieder einen positiven ss-test in den händen. bis zur 18ssw ging alles gut, dann hatte ich eine plazentaablösung und einen blasensprung- der horror. Wir haben es trotzdem bis zur 37ssw geschafft- das ergebnis liegt gerade friedlich in seinem kiwa!
ich wünsch dir alles gute und dass deine erneute ss, falls es eine ist, besser verläuft!
lg luise