Eure Meinung ist gefragt ;)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tofi 11.02.11 - 19:54 Uhr

N´abend Mädels #winke

Heute komm ich einfach nicht drum rum euch auch mal mit einer kleinen Namensfrage zu nerven ;-)

Folgendes: Mein Liebster und ich wussten eigentlich schon seit der 10.woche (und da wussten wir noch lange nicht das Geschlecht), dass wenn wir eine kleine prinzessin bekommen sollten, sie MATILDA heißen soll #schein
Finden den Namen einfach zauberhaft und blumig, er ist romatisch und zeugt trotzdem von einem starken, weltoffenen Charakter.. Also perfekt für UNSER MÄDCHEN, zumal wir altdeutsche Namen liiiieben #verliebt

Haben NIEMANDEM verraten wie unser Baby heißen soll, wollen wirklich bis zur Geburt damit warten, weil wir uns von niemandem reinquatschen lassen wollen #nanana
Nun hatte ich gestern ein Date mit einer sehr guten Freundin, die natürlich auch das Thema mit den Namen anschnitt und nur so meinte: " Aber nicht das ihr eurem Kind so einen OMA-NAMEN gebt, wie Marianne, Adelheid oder Matilda..." #schock Oma-Name?! ich war echt schockiert! Habs mir natürlich nicht anmerken lassen, aber dennoch ;-)

Und nun ist eure Meinung gefragt!! Was sagt ihr zu MATILDA!?
Nicht das ihr mich falsch versteht, bei dem Namen bleibt es definitiv, trotzdem interessiert mich brennend was andere von dem Namen halten!
Also los gehts :-D

Lg Tofi + little Matilda inside #verliebt

Beitrag von angelcare-85 11.02.11 - 20:10 Uhr

Lass dich von sowas nicht beirren......
Unsere heißt Mathilda und mittlerweile findet jeder den Namen toll.
Wir haben auch zwei jungs MAX & MORITZ denkst du da waren am anfang alle begeistert???

Beitrag von elame 11.02.11 - 20:15 Uhr

Hey,

total gut. Ich mag so ältere Namen sehr gerne und würde, wenn mein Mann nicht mitreden dürfte #freu, auch so einen wunderschönen Namen suchen, wie z.B. Matilda.

Lg

Ela

Ps: Unser Mädel soll Anika heißen...da hetzten jetzt schon alle rum haha wie Arnica... Lässt mich aber kalt ;-)

Beitrag von maralie 11.02.11 - 20:15 Uhr

Matilda ist zeitlos schön genauso wie Charlotte oder Charlotta#verliebt.
Man kann auch mit Tilda liebevoll abkürzen wenn man es denn will;-)
Mathilda finde ich zeitlos schön#pro

Beitrag von jujo79 11.02.11 - 20:22 Uhr

Hallo!
Ich finde Matilda super! Bei usn war der auch mal ganz weit oben auf der Liste ;-).
Oma-Name? Mmmh, na ja, das ist eben relativ. Klar, der Name war auch modern, als unsere Oma oder Uromas geboren wurden. Mein Vater z.B. findet solche Namen wie Paul, Emil etc. schrecklich, weil so die Generation seines Vaters hieß, aber ich finde auch Werner, Klaus und Horst schrecklich, weil das die Namen meiner Väter-Generation sind. Aber auch die werden irgendwann wieder modern, da bin ich mir sicher.
Wird bestimmt ein lustiger Moment, wenn du der Freundin sagst, dass eure Kleine da ist und sie Matilda heißt ;-). Bestimmt läuft sie erstmal rot an. Tja, Geschmäcker sind halt verschieden.
Viele Grüße JUJO

Beitrag von tofi 11.02.11 - 20:42 Uhr

#danke Mädels!!! :-D Ihr habt meinen Abend gerettet ;-)

Wünsch euch alles gute und ein schöööööönes Wochenende!!
Lg Tofi + Matilda (deren Name runter geht wie Butter) #verliebt :-p

Beitrag von zaubertroll1972 11.02.11 - 21:34 Uhr

Hallo,

ich finde den Namen auch echt scheußlich...völlig altbacken! Welches junge Mädchen möchte wohl Matilda heißen??#kratz

LG Z.

Beitrag von thursdaychild 11.02.11 - 22:10 Uhr

Matilda ist sooooo schoen, genau wie du den Name beschrieben hast, suess und stark zugleich. Wenn das ein Oma-Name ist dann ist auch Emma ein Oma-Name, und der ist heute doch einfach nur Kult.
Hoer nicht hin und nimm den Name, der ist super! #herzlich

Beitrag von thalia.81 11.02.11 - 22:23 Uhr

Mathilda ist toll. Derzeit einer meiner Favoriten für ein Mädchen (neben Greta) #verliebt

Beitrag von rmwib 11.02.11 - 23:10 Uhr

Mathilda ist mein Lieblings-Mädchenname #verliebt krieg ich mal eins, heißt das so.

Das ist total gar nicht Oma. Das ist einfach nur zauberhaft ;-) Von mir also klar #pro zu Mat(h)ilda.

Beitrag von haseundmaus 12.02.11 - 00:45 Uhr

Hallo!

Ach naja, hat eben jeder einen anderen Geschmack.
Ich find Matilda ganz süß. Zu "oma" find ich ihn nicht. Ich find eher sowas wie Charlotte oder Emma "oma". Aber das sieht eben jeder anders.

Wenn ihr den Namen mögt, dann solltet ihr ihn auch nehmen. Ist doch egal was andere sagen, man muss deren Namensgeschmack ja auch nicht gut finden.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von majleen 12.02.11 - 07:20 Uhr

Sicher gabs die auch schon zu OmasZeiten, aber eben auch Anna, Eva, Helena, Johanna...und die sind ja auch nicht in der Versenkung verschwunden.

Ich finde MATILDA wirklich sehr schön. Mir gefällt es ohne H viel besser. #pro

Beitrag von maggirockt 12.02.11 - 07:53 Uhr

Ich liebe diesen Namen und er steht zusammen mit Carlotta ganz oben auf meiner Liste. Nur leider ist mein Freund gar nicht davon begeistert, ich beneide dich also.

Ich kann dir nur sagen lass dich nicht beeinflussen von deiner Freundin oder sonst jemandem. Euch muss der Name gefallen. Und ich finde solche Namen tausend mal besser als irgendwelche total unaussprechbaren.

LG

Beitrag von matsel 12.02.11 - 13:20 Uhr

tja, damit mußt du leben... wir haben sogar eine mathilde...noch ein bissel omahafter;-) aber ehrlich besser als chantal, mandy, jaqueline...
unser familien u bekanntenkreis mußte sich wirklich erst dran gewöhnen, aber nu ist das kein thema mehr und bei anderen leuten kam nicht wirkl. ne negative reaktion. ich würd mir keine gedanken drüber machen, wir sind mit unserer entscheidung gut gefahren.
lg

Beitrag von liki 12.02.11 - 13:34 Uhr

#pro Daumen hoch, der Name ist schön und zeitlos!

Liki, deren Oma Mathilde hieß :-)

Beitrag von hael 12.02.11 - 14:57 Uhr

Mathilda ist wunderschön!!!! War auf meiner Mädchenliste ganz ganz oben!! Ist überhaupt kein Oma-Name!! Ich kenne zwar keine Mathildas persönlich (egal ob Alt oder Jung) aber der Name ist einfach #herzlich