So mir reicht es nu......

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von nadineriemer 11.02.11 - 20:02 Uhr

Hallo,
Danke für eure Antworten habe weiter unten wegen der Vaterschafftsfeststelungsklage schon geschrieben.Also,habe meiner Anwältin schon ein Schreiben aufgesetzt das ich einfach möchte das er dies aussagen jetzt einfach nach lässt,außerdem möchte ich die Beistandschafft beim Jugendamt aufheben und sie damit beauftragen Unterhalt ein zu klagen.Ich fange in 2 Monaten zwar meine Umschulung an,habe endlich eine liebe Tagesmutter gefunden die auch meine beiden Herzkinder betreut,aber er soll trotzdem Unterhalt zahlen und das Jugendamt macht nichts oder nur sehr langsam.Er glaubt ich lasse mir alles gefallen,aber nein jetzt nicht mehr.

Nadine

Beitrag von giudia 11.02.11 - 20:04 Uhr

oh wir sitzen im selben boot zwecks unterhalt;-)

Beitrag von nadineriemer 11.02.11 - 20:11 Uhr

Ja er weiß das ich jetzt meine Umschulung anfange und meinte das ich dann Geld habe.Er selber will aufgrund der Situation das er ja zahlen muß seinen Job an den Nagel hängen.


Nadine#winke