Geburtsatg im Kindergarten,macht ihr was für die Kids und Erzieher zum

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sparschwein1 11.02.11 - 20:50 Uhr

Hallo,

hatten jetzt schon 2mal das mein Sohn so kleine Päckchen mitgebracht hatte, wenn jemand Geburtstag gefeiert hat(in einer Serviette, etwas süßes eingepackt für jedes KInd), macht ihr das auch und dann auch was für die Erzieher???


Danke Euch, LG

Beitrag von xam2007 11.02.11 - 21:19 Uhr

Hallo...

bei uns ist es nicht gewünscht, dass die Kids Päckchen für die Gruppe mitbringen. Wir haben das so auf der ersten Elternversammlung beschlossen. Ich find das gut so.
Stattdessen backen wir einen Kuchen oder machen einen tollen Obstsalat für die Kinder. Ich hatte für unsere Maus, die im Aug ihren 3. Geburtstag im KiGa feierte, 2 Mamorkuchenherzen mit rosa Guß und Glitzerstreusel gebacken. Die kamen super an und nun backen die meisten Mamas einen einfachen Mamorkuchen.
Für die Erzieher gibt es nur was, wenn sie selbst Geburtstag haben. Da werden von jedem 2,-€ gesammelt und es wird eine Kleinigkeit gekauft. Meist eine Blume in einem schönem Topf ect.

LG x.

Beitrag von knutchen 11.02.11 - 21:21 Uhr

Hallo,
wenn unsere Kids Geburtstag haben nehmen sie ein Frühstück mit. Unsere Tochter ist im Dez. 2 Jahre geworden und hatte ein gesundes Frühstück für alle dabei. Ich finde in einer unter dreijährigen Gruppe Süßigkeiten und süßen Kuchen nicht so toll. Aber das ist Ansichtssache. Unsere Tochter hatte so Babybel so Käsekäferchen dabei die sehen total süß aus. Dann hatte sie noch eine "geschnitzte" Schlange aus einer Salatgurke mit. Käsewürfel, Obst, Partybrötchen und Butter, Wurst, Käse, für auf die Brötchen. Das Frühstück kam super an. Hatten wir in dem Alter bei unserem Sohn auch.

Unser Sohn wird nächsten Monat 5 und er nimmt auch ein Frühstück für die Gruppe, einen Geburtstagskuchen und eine Süßigkeit für jedes Kind.

Bei uns packen die Erzieherinnen die Mitbringsel der Geburtstagskinder auch in eine Serviette ein, wenn die Kleinen es beim Frühstück nicht mögen. Da unser Sohn morgens und nachmittags in unterschiedliche Gruppen geht, nimmt er vormittags in die Gruppe das Frühstück mit und für die Nachmittagsgruppe den Kuchen.

LG
knutchen

Beitrag von bensu1 11.02.11 - 21:22 Uhr

hallo,

nein, süßigkeiten habe ich noch nie verteilt. ich backe meistens eine (große) torte oder bereite selbstgemachte pizza vor zum fertigbacken im kindergarten für die eigentliche feier.

lg
karin

Beitrag von schnuffel0101 12.02.11 - 12:28 Uhr

Bei uns wird meistens Kuchen gebacken, Muffins, Waffeln. Letztes Mal wollte Fabian unbedingt Eis mitnehmen anstatt Kuchen, geht natürlich auch.
Ein ganzes Päckchen mit Süssigkeiten gibt es nicht. Für jeden vielleicht ein kleines Tütchen Gummibärchen oder ähnliches.