2tes Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hro-tina 11.02.11 - 20:53 Uhr

Mein Mann und ich habe doch geplant in 2 Jahren nochmal ein Kind zu bekommen dann wird unser kleiner so 4 1/2 sein.
Arbeite natürlich, wie ist das mit dem Elterngeld wenn es bis dahin noch gibt. Wird es neu berechnet?

Beitrag von lulu06 11.02.11 - 20:59 Uhr

Hallo,

ja das wird neu berechnet, genau wie beim ersten Mal. Wenn du weniger als vorher arbeitest gibts natürlich auch nur 67 % von deinem jetzigen Gehalt.

LG lulu

Beitrag von nana141080 11.02.11 - 21:00 Uhr

Hi,

es wird IMMER nach dem Gehalt der letzten 12 Monate VOR Antragsstellung/Geburt des Kindes berechnet! Ja, also wird es neu berechnet.

Und, es wird für die Arbeiter wohl auch in 2 oder 4 Jahren noch eine Art Elterngeld geben. Nur für die, die nix vorher getan haben wird es gestrichen. Mit Recht.

VG Nana

Beitrag von arianef 11.02.11 - 21:06 Uhr

genauso sehe ich das auch#pro#pro#pro

Beitrag von hro-tina 11.02.11 - 21:08 Uhr

das mit den Leuten die nicht arbeiten gehen finde ich auch so in Ordnung.