gesunde snacks

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von flying-phoenix 11.02.11 - 21:11 Uhr

hallo #winke

ich suche momentan ein paar ideen, was man zwischendrin als snack an gesundem essen kann, am liebstem mit gemüse.

hauptsächlich geht es um tage, an denen ich mittags daheim bin und erst abends koche. mein schatz bekommt fast täglich einen gemischten salat mit, mit feta, würstchen usw. andernfalls die reste vom vorabend...

wenn ich mittags daheim bin, mache ich mir oft einen gemischten salat, den ich dann auch gern esse. aber manchmal hab ich doch gelüste auf etwas anderes, deftigeres. hin und wieder esse ich dann reiswaffeln mit etwas remoulade und räuchertofu, aber da fehlt mir eigentlich die gemüsebeilage.

da ich heute strohwitwe bin, hab ich mir heut abend ein "pitzzabrot" gemacht - vollkornbrot mit einer gehackten tomate, italienischen kräutern, salz, pfeffer und einer scheibe käse belegt und in der mikrowelle gegrillt. dazu gabs paar oliven.

snacks sind bei mir meist kleine, einfache dinge, aber gemüse im rohzustand mag ich nicht - sollte schon gewürzt werden. (wenigstens salz und pfeffer.)

dips sind nicht so mein fall, am ehesten tzatziki, aber wenn ich den mache, dann ist es mind. 1/2 kg und das wird bei uns kaum leer, weil mein schatz keinen tzatziki mag, wenn es alternativen gibt.

suche also tipps wie belegte fladenbrote (gibts bei uns einmal im monat) usw. gerade, weil ich meinem schatz gern abwechslungsreiche sachen mitgebe.

habt ihr gute tipps?

Beitrag von .roter.kussmund 12.02.11 - 00:38 Uhr

ich empfehle dir ALLES von frenzel... #pro
alles OHNE chemie :-) und irgendwelchen anderen scheiß :-)
http://www.frenzel-tk.de/index.php?id=202

Beitrag von flying-phoenix 12.02.11 - 19:13 Uhr

danke, aber für frenzelprodukte bräuchte ich wieder platz im gefrierschrank und ich hab nur noch 3 fächer - die sind immer voll... meistens gefriere ich selbst gemüse ein und hab einiges an rohkost im kühlschrank.

obwohl ich sagen muss, das mikrowellengemüse von frenzel mit romanesco ist sehr, sehr lecker.

Beitrag von maschm2579 13.02.11 - 09:18 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht ob Dir das weiterhilft aber Du kannst Sonnenblumenkerne rösten und dann in Sojasoße schwenken. Ist ein suuuuper Snack, schmeckt klasse und ist auch nicht so schwer im Magen...

lg maren

Beitrag von mrsviper1 13.02.11 - 19:26 Uhr

Hallo,

Vieleicht ist da für dich was dabei http://www.chefkoch.de/rs/s30g35t71/Snack-Gesunde-und-fettarme-Rezepte.html


Lg Tina