Brauch euern Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ostschnecke 11.02.11 - 21:14 Uhr

Also eigentlich wollt ich ja nicht mehr soviel nachlesen und schreiben aber jetzt muss ich doch fragen-halt es nicht aus. Hatte ja am 8.2. Transfer-2.Icsi-und einen Tag danach ist es losgegangen mit ziehen und leichtes stechen meist in der Leistengegend auch mal direkt in der Seite(wie Seitestechen)und ab und zu leichte Rückenschmerzen.
Die Rückenschmerzen hab ich auch wenn ich meine Tage bekomme aber meist erst direkt wenns schon blutet.
Ich weis nicht ob ich das jetzt positiv oder negativ werten soll-wahrscheinlich kann man so früh noch garnix sagen-der Transfer ist ja noch nicht so lange her.
Bei der ersten Icsi hab ich nix wirklich gemerkt-da hat nur meine Brust gespannt was ja vom Utrogest kommt.

Warum kann die Zeit nicht schneller vergehen?? Was sagt ihr dazu??

danke schonmal für Antwort

LG Kati


Beitrag von sanne90 11.02.11 - 21:19 Uhr

Hallöle, drücke dir ganz fest die Daumen - aber von diesen Anzeichen können glaub 99prozent aller Mädels hier ein Lied singen - leider.... Es kann beides heißen sowohl als auch... Ein paar Tage musst du noch durchhalten#liebdrueck, aber es klingt schonmal gut


lg Sanne

Beitrag von ostschnecke 11.02.11 - 21:25 Uhr

Dankeschön-muss ich wohl einfach abwarten.:-D

Beitrag von feroza 11.02.11 - 21:34 Uhr

Falsches Forum! #blume