Brauch mal nen Rat

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ostschnecke 11.02.11 - 21:21 Uhr

Also eigentlich wollt ich ja nicht mehr soviel nachlesen und schreiben aber jetzt muss ich doch fragen-halt es nicht aus. Hatte ja am 8.2. Transfer-2.Icsi-und einen Tag danach ist es losgegangen mit ziehen und leichtes stechen meist in der Leistengegend auch mal direkt in der Seite(wie Seitestechen)und ab und zu leichte Rückenschmerzen.
Die Rückenschmerzen hab ich auch wenn ich meine Tage bekomme aber meist erst direkt wenns schon blutet.
Ich weis nicht ob ich das jetzt positiv oder negativ werten soll-wahrscheinlich kann man so früh noch garnix sagen-der Transfer ist ja noch nicht so lange her.
Bei der ersten Icsi hab ich nix wirklich gemerkt-da hat nur meine Brust gespannt was ja vom Utrogest kommt.

Warum kann die Zeit nicht schneller vergehen?? Was sagt ihr dazu??

danke schonmal für Antwort

LG Kati

Beitrag von huppelhupp 11.02.11 - 22:20 Uhr

Hallo,
ich kann dir zwar nicht sagen, warum die Zeit nicht schneller vergeht ;-) , aber dir immerhin von meinen Utrogest-Nebenwirkungen oder sonstigen "Anzeichen" erzählen.
Mir geht es nämlich wie dir, was Rücken- und Unterleibsschmerzen angeht.
Ich bin heute TF+8 und seit vorgestern schmerzt mir der untere Rücken, der auch schon sonst vor der Mens weh tut, und im Unterleib ziepts und drückts, wie es das sonst erst während der Mens tut.
Ich vermute, das sind hauptsächlich Nebenwirkungen des Utrogests und irgendwie werden die Eierstöcke ja auch noch die Stimulation und Punktion "verarbeiten" müssen und werkeln vor sich hin.
Also heißts wohl einfach abwarten...
Alle Gute
Huppelhupp