Boah keine lust mehr -.-

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von bonny89 11.02.11 - 21:24 Uhr

Hallöchen,

ich habe seid ca 6 Monaten das stäbchen und irgendwie bin ich immer unzufriedener damit -.-,

ich habe jetzt seid a 2 wochen durchgehen schmierblutungen , es ist einfach nur noch eckelig unangenehm :( es ist sehr dunkel also richtig braun schon fast schwarz?! und es riecht , nun sind auch unterleib schmerzen dazu gekommen ..

der fa meint das es normal sei , aber ich will trotzdem mal nachsehen lassen,,

hat das auch jemand von euch gehabt?

LG

Beitrag von labom 11.02.11 - 22:40 Uhr

Hallo,

hat dir dein Gyn. vorher keine reine Gestagen Pille zum Testen verschrieben?

Es hört sich so an als ob die das Stäbchen nicht verträgst. Ich hatte das Selbe. Ständig Zwischen- und Schmierblutungen. Ich hab es dann auch früher ziehen lassen. Ich würde mir das Stäbchen nie wieder setzten lassen, eben aus dem Grund da ich eine Verhütung nur mit Gestagen nicht vertrage, wodurch leider auch die Hormonspirale ausfällt.

Wenn du mit den Blutungen leben kannst, ist das Stäbchen aber trotzdem sicher. Nur die "Nebenwirkungen " sind mehr als lästig.

LG

Beitrag von bonny89 12.02.11 - 16:19 Uhr

Huhu,

ich hatte die cerazette als pille bekomen vorher da das fast der gleiche wirkstoff ist und mit der ging das super .. oO

LG