Mein Zyklusblatt- bin verzweifelt....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenny111 11.02.11 - 21:43 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/621759/563994

bin soo traurig... schaut eher nach mens aus,oder????
eigentlich wollt ich mir heut nen test kaufen hab ich mir gestern vorgenommen... war heute so depri und hab mir geschworen keinen zu kaufen... mumu ist immer noch zwischen hart und weich...
tempi geht hoch und runter.... morgens wenn ich gleich nach dem aufstehen messe ist sie etwas tiefer... wenn ich aber um 13 uhr rum messe ist sie immer ca. 1°C +/- höher....

so... musste das mal loswerden...

LG :-( jenny

Beitrag von loredana73 11.02.11 - 21:46 Uhr

Hallo,man tut vor dem aufstehen messen,also noch im bett liegen, und immer um die gleiche Uhrzeit.Tempi sieht doch gut aus.Viel glück.LG

Beitrag von jenny111 11.02.11 - 21:49 Uhr

im bett liegend ist schwer... mein sohn will mich net liegen lassen... zudem muss ich uns richten für kiga und arbeit... ich steh auf lauf ins bad und mess dann... bin max. 10 min auf den beinen.... meinst du es legt daran?

lg

Beitrag von sanne90 11.02.11 - 21:52 Uhr

Nein, daran liegt es gewiss nicht ;-) es wird zwar immer gesagt - nicht aufstehen, aber ich denke so eng sollte man (Frau) das nicht sehen ;-) Ich stehe auf, gehe gemütlich ins Bad und dann messe ich... kannst ja mal auf mein ZB (in VK) schauen ;-)


lg Sanne

Beitrag von jenny111 11.02.11 - 21:57 Uhr

ok danke;-) hab geschaut....
übrigens das foto in deiner VK ist total süß

Beitrag von sanne90 11.02.11 - 22:17 Uhr

#liebdrueck DANKE

lg Sanne

Beitrag von feroza 11.02.11 - 21:49 Uhr

Tja...

sooo sieht sie nicht nach mens aus, kann aber noch kommen.

Wenn Du nicht regelmäßig zu den selbeb Zeiten misst, wird dat auch nix mit der Kurve... Die Zeiten weichen zu stark ab.

Die Temp steigt, sobald Dein Körper nach dem aufstehen "in Wallung" kommt, nicht umsonst musst Du am besten noch vor dem Augen-öffnen messen. Tagsüber kann die Temp bis zu 1,0° steigen!!! also:

GENAU messen!!!

http://www.nfp-forum.de/hauptseite/faq.html

Beitrag von jenny111 11.02.11 - 21:51 Uhr

wann würdet ihr dann testen?

Beitrag von feroza 11.02.11 - 21:55 Uhr

Nicht vor Montag

Beitrag von jenny111 11.02.11 - 21:58 Uhr

ok.... ich werde mich hüten morgen nen test zu kaufen.... dann komm ich schon net in die versuchung... danke ;-)

Beitrag von feroza 11.02.11 - 22:03 Uhr

Wenn Du IMMER den gleichen Gang ins Bad machst, dann sollte es nicht sooo wild sein.. ABER Du kannst nicht so große Zeitspannen dazwischen haben, daran liegt es mit sicherheit!

Stell Dir um 5 Uhr den Wecker, geh ins Bad, miss und dann wieder ab ins Bett. Dann wird die Kurve auch ruhiger! - versprochen!!!!!!!!!! ;-)

Beitrag von jenny111 11.02.11 - 22:07 Uhr

danke für den tip...

werd das im nächten zyklus versuchen... und jetzt abwarten und #tasse trinken...
ich will versuchen gelassener zu werden und mich net darauf zu versteifen...