Badeanzugstoff!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von badem 11.02.11 - 21:55 Uhr

Hallo,

aus was für einem Stoff muss eine Badeshort sein um sie im Schwimmbad zu tragen.
Ich meine nicht diese Slip badehosen, sondern die shorts, was die meisten jugendlichen und auch Frauen über dem Badeanzug tragen.

Es gibt ja bestimmt Badeanzugvorschriften.
Bitte um Info
dankee

Beitrag von karamalz 11.02.11 - 23:21 Uhr

hi,

was möchtest du so richtig jetzt wissen?

eine badeshort ist aus dem stoff, aus dem solche hosen gefertigt werden, sonst wäre es keine, oder?

wo willst du denn ins wasser steigen, weil du dich nach badeanzugvorschriften erkundigst?!

oder ist crazy freitag???

Beitrag von elofant 12.02.11 - 06:43 Uhr


Freitag





#ole#ole#ole#ole

Beitrag von ajl138 12.02.11 - 08:53 Uhr

Kommt wohl darauf an,in welches Bad du willst.wenn es eine sehr lange Rutsche hat,würde ich Latex anziehen...

#rofl

Nee mal im Ernst,is das echt etwas was dich beschäftigt????

Vergiss die Puschelbadekappe dann aber nicht.

Beitrag von nightwitch 12.02.11 - 09:30 Uhr

Hallo,

ich finde die Frage garnicht mal so doof.

Es gibt genug Jugendliche, die einfach irgendeine Shorts oder Hose im Schwimmbad anziehen.

Ich denke es war genau danach die Frage: also kann man jede andere Shorts (z.b. Jeansshorts oder normale Sommershorts) auch im Schwimmbad anziehen oder müssen es halt richtige Schwimmshorts sein.


Also wir waren vor ca einem Monat schwimmen und da hat der Bademeister ein paar Jugendlichen die Wahl gelassen, entweder die normalen Shorts (also einer hatte Jeans an, der andere eine normale Cargo-Shorts) auszuziehen und sich eine richtige Badehose/-shorts anzuziehen oder das Bad zu verlassen.

Gruß
Sandra

Beitrag von lanni 12.02.11 - 09:59 Uhr

Huhu und Guten Morgen,

ich glaub das ist von Schwimmbad zu Schwimmbad verschieden.

Am besten rufst Du im betreffenden Bad selbst an und fragst dort nach. Mein Lehrbetrieb zum Beispiel hat das ganz locker gesehen, und in meinem Lieblingsschwimmbad durfte man entweder gleich gehen, oder sich eine Sportbadehose an der Kasse kaufen.

Ich glaub auch nicht das Du da mit einem bestimmten Stoff argumentieren kannst.

Beste Grüße

Lanni

Beitrag von berta.in.schwarz 12.02.11 - 14:16 Uhr

Farbecht und fusselfrei.

Beitrag von franziska211 12.02.11 - 14:41 Uhr

Hallo,

helfen kann ich dir leider nicht, aber ich frage mich grad, was an der Frage so "Freitag" ist?

Vielleicht möchte sie eine Badehose nähen, was ist daran denn so komisch?

LG,
franziska