Och menno

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleene-fee 11.02.11 - 22:16 Uhr

Hey Mädels,
Was kann ich denn gegen Sodbrennen machen?
Ich hab heute morgen schon erzählt das ich seit ein paar Tagen Sodbrennen und Übelkeit habe! :(
Was kann ich denn dagegen machen???
Es wird super lästig und unangenehm auf Dauer!!! Es kommt zwar nur nach dem essen aber aufhören zu essen sollte ich wohl nicht! hehe

Lg

Beitrag von kampfpingu87 11.02.11 - 22:20 Uhr

Hol dir was aus der Apotheke...Maaloxan, Talcid, Pantozol, Rennie...gibt doch genug!!!

Gute Besserung

Beitrag von kittycat1984 11.02.11 - 22:22 Uhr

Versuch ein Glas Milch und wenn das nicht hilft Rennie oder Bullrichsalz.
Lg
Kittycat1984
:-D

Beitrag von bienchen189 11.02.11 - 22:25 Uhr

Natron oder Backpulver soll auch helfen (neutralisiert die Magensäure) Ich kanns aber nicht aus eigener Erfahrung sagen, ich kenn Sodbrennen gar nicht,hatte das noch NIE!

Beitrag von mellidiemel 11.02.11 - 22:36 Uhr

naja, leider bewirken natron und backpulver genau das gegenteil. Habe auch oft sodbrennen. Mir hilft milch, zwieback (bei einem hilfts beim anderen wirds dadurch schlimmer) und ein Teelöffel Senf (klingt kmisch, ist aber so). Wenn garnichts geht nehm ich Rennie. Das hilft meistens.

Wünsche dir gute Besserung. Weiß ja wie grausam das sein kann.

Liebe Grüße

Melli#winke

Beitrag von jay1982 11.02.11 - 22:57 Uhr

Ich habe mal gehört, dass weiche Haferflocken helfen sollen, wären zumindest natürlich...