Bin grad echt wütend...SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von justme25 11.02.11 - 22:26 Uhr

Hallo,
es geht dabei um meinen Freund, der heute den ganzen Tag schon nur ein Gesicht zieht:-(. Vorhin meint er doch tatsächlich zu mir ich solle sein Babyalbum, nicht als Ablage benutzen (da lag nur mein MUPA drauf!) und nicht irgendwelchen Müll hineinlegen! Damit hat er wirklich den Vogel abgeschossen...bis dahin war ich noch ruhig...aber sowas zu sagen! Weiss nicht ob es die Hormone sind oder was, aber er kann doch das erste UL Bild unseres Babys nicht als Müll bezeichnen! Ich könnte ihm den Kopf abreißen und bin schon wieder am heulen! Sind Männer wirklich so **** oder nehm ich mir das zu sehr zu Herzen?

Beitrag von kia-timbo 11.02.11 - 22:29 Uhr

Vielleicht hat er es nicht als solches erkannt. Und was ist denn sein babyalbum?? Hört sich dann nicht so an als sei das Müll für ihn, wenn er ein eigenes babyalbum hat;-)

Beitrag von justme25 11.02.11 - 22:33 Uhr

Keine Ahnung, ich fragte ihn noch was er damit meint und da sagte er da ist ein US Bild drin und überhaupt hätte ich eine Seite geknickt. Dabei hat er bisher nicht den geringsten Anstand gemacht es irgendwo anders hinzulegen, zum Beispiel ins Bücherregal oder so, da käme dann auch nichts dran.
Fand ich einfach total fies, da frage ich mich ob es ihm nichts bedeutet...

Beitrag von zaubermaus211 11.02.11 - 22:30 Uhr

Hey ärger dich nit allzu sehr über ihn!!
Er meinte es sicherlich nit so!
Und so wie ich es lese bis du ja noch relativ am Anfang deiner Ss. Das ist auch für die Männer erst einmal eine Umstellung und sie gehen oft ziemlich anders damit um als wir Frauen.
Mein Freund war am Anfang meiner Ss auch etwas seltsam, obwohl es ein absolutes Wunschkind ist (Nur das es direkt beim 1.mal klappt, haben wir nit gedacht) Nach einigen Wochen und auch einigen "Streits" war alles ok!!

Also auch etwas verständnis für die Männer aufbringen. Wenn ihr euch beide etwas beruhigt habt, solltet ihr nochmal ruhig miteinander reden und dann erklärst du ihm wie der Satz bei dir angekommen ist!!
Ihm tut es sicherlich jetzt schon leid!!
Alles Gute Zaubermaus

Beitrag von justme25 11.02.11 - 22:38 Uhr

Ja, wahrscheinlich hast du Recht. Ich fühl mich bloß grad echt schlecht, denn es war ja unser beider Wunsch und wir mussten fast ein Jahr darauf warten. Noch dazu habe ich letztes Jahr auch noch eine FG durchstehen müssen, das war wirklich schwer und daher freue ich mich nun riesig das es geklappt hat. Achso bin momentan in der 10.SSW und momentan immer etwas nah am Wasser gebaut. Ich hoffe doch er hat es nicht so gemeint, aber momentan kann ich schwerlich anders reagieren auf solche Sprüche. Dabei bin ich seit Beginn der SS eigentlich deutlich ruhiger und gelassener geworden, aber naja man lernt nie aus;-)

Beitrag von zaubermaus211 11.02.11 - 22:45 Uhr

Vielleicht ist es seine unterschwellige Angst das was mit dem Baby passieren könnte. Und er kann es nit aussprechen und deshalb ist er so empfindlich!!

Hab Nachsicht mit ihm!
Und ja das mit dem nah am Wasser gebaut kenn ich nur zu gut! Geht mir nämlich genauso! Bin ne richtige Heulsuse geworden!
Alles Gute und denk immer daran: Nit so viel ärgern das tut deinem baby nit gut!!
Alles gute

Beitrag von schnaddel79 12.02.11 - 10:10 Uhr

Moin moin!:-)

Ich hoffe nach einer Nacht und einer #tasse Kaffee hat sich die Lage wieder entspannt!!!

Manchmal weiß ich auch nicht ob ich oder mein Mann schwanger ist. Ich glaube auch bei den Männern spielen die Hormone verrückt, warum auch immer...

LG Schnaddel mit Jeremy 6 #verliebt und Babyboy 39.SSW inside#verliebt