Aaron oder Aron?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von erdbeerschnittchen 11.02.11 - 22:39 Uhr

Welche Schreibweise würdet ihr wählen?Der Name wird so ausgesprochen wie er steht.Entschieden haben wir uns noch nicht,aber er steht in der engeren Auswahl.

Danke euch #blume

Liebe Grüße
erdbeerschnittchen+Prinzchen im Bauch 32.SSW#verliebt

Beitrag von -marina- 11.02.11 - 22:46 Uhr

Hallo :-)

Ich kenn den Namen nur mit Doppel a, also Aaron.

LG und alles Gute!

Marina & Söhnchen Etienne

Beitrag von rmwib 11.02.11 - 23:07 Uhr

Aaron. Ganz klar.

Aron sieht total verunglimpft aus #schwitz

Beitrag von haseundmaus 12.02.11 - 00:33 Uhr

Hallo!

Ich würd ihn Aaron schreiben. Kenne ihn nur so und mit einem A find ich ihn irgendwie unvollständig.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von sweetlady0020 12.02.11 - 07:32 Uhr



Ich finde ja, wenn Du ihn mit doppel A schreibst, dann wird er nach der englischen Variante auch ausgesprochen und das ist ja irgendwie nicht in eurem Sinne.

Ich würde schon allein für die richtige Aussprache den mit einem A nehmen.

LG

SweetLady0020 #klee mit Astronautin 39+0

Beitrag von gaud33 12.02.11 - 09:01 Uhr

Aaron

LG Gaud

Beitrag von canadia.und.baby. 12.02.11 - 09:41 Uhr

Wie soll er denn ausgesprochen werden? Aron oder Äron?

Aron mit einem a
Äron mit 2 a

Beitrag von kaeseschnitte 12.02.11 - 11:29 Uhr

aaron, ganz klar. dass die englischsprechenden das auch mit doppel-A schreiben heisst noch lange nicht, dass man es deswegen auch englisch aussprechen muss. ist ja schliesslich ein hebräischer name und kein englischer.
grüsse
ks

Beitrag von hael 12.02.11 - 16:51 Uhr

also aaron mit doppel a wurde ich auf deutsch aussprechen und äron oder irgendwas ähnliches auf englisch. Der Name ist doch hebräisch und nicht englisch und gibt auf alle anderen (zu mindestens jüdisch-christlichen) Länder auch! auf spanisch z.B. wird der genauso wie auf Deutsch ausgesprochen, also eine etwas längere a und nicht ä oder was auch immer.

Beitrag von hael 12.02.11 - 16:48 Uhr

würde ich aaron nehmen...ist nicht nur auf Deutsch so, sondern auch auf anderen Sprachen (spanisch, englisch) der fall. aron kommt mir einfach wie ein schreibfehler vor.

Beitrag von erdbeerschnittchen 12.02.11 - 17:50 Uhr

Hallo,

danke für die vielen Meinungen.
Es gibt tatsächlich beide Schreibvarianten.Aron ist die skandinavische und polnische.Ich liebäugel wenn dann auch mit der hebräischen.Und nein,der Name soll nicht Äron ausgesprochen werden-finde ich persönlich grausig.#zitter


Liebe Grüße
erdbeerschnittchen+Prinzchen im Bauch 32.SSW#verliebt

Beitrag von haifa 12.02.11 - 19:26 Uhr

Hallo,

korrekt so : אהרן

also Aharon ;-)

LG
haifa