Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von now1 12.02.11 - 00:08 Uhr

Hallo ihr lieben, also ich habe den 1. Tag meiner letzten Mens am 20.01. gehabt, also bekomm sie normalerweise so am donnerstag nächste woche.
Aber seit heute hab ich ziehmlich Sodbrennen, meine Brüste ziehen und auf der linken Bauchseite (von mir aus gesehen) so ziehmlich auf bauchnabelhöhe habe ich ein ziehen bzw schmerzen wenn ich drauf drücke oder mich nach vorne lehne. Und jetzt weis ich nicht, sind das ANzeichen auf eine SS?? Ich hate davor noch nie Sodbrennen.. und das ziehen beim Bauch auch noch nicht.

Ich bitte euch Helft mir...!!

Beitrag von kyrou34 12.02.11 - 00:17 Uhr

Hallo :-)

Also ich kann Dir nur sagen das ich in dem Zyklus in dem ich SS wurde Sodbrennen hatte und ziehen wie zur Mens im UL,sowie Leistenziehen.

Führst Du ein ZB?

Beitrag von now1 12.02.11 - 00:35 Uhr

ps: nein ich führe kein ZB

Beitrag von kyrou34 12.02.11 - 00:19 Uhr

In meine ZB hab ich ne Menge meiner Anzeichen stehen...schau wenn Du magst

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/904136/548671

Beitrag von now1 12.02.11 - 00:31 Uhr

Hey danke für die antwort und bei mir sind die gleichen anzeichen..
in dem Moment ist mir ziehmlich übel... ich hoffe es so sehr das ich SS bin..probier es schon seit 3,5 Jahren..davor hat ich eine FG...!!

Aber kann ich morgen einen Test machen..auch wenn ich meine Mens noch nicht habe?? Das müsste dann eigentl. ES+9 sein!

Beitrag von kyrou34 12.02.11 - 00:39 Uhr

Hab gern geantwortet.Weiss ja wie schlimm das hibbeln ist ;-)

Morgen sagst Du bist Du ES+9....ok,also es gibt Mädels da zeigt dann nen 10ner-Test schon nen Hauch.Du könntest es also versuchen,wobei ich eher dazu raten würde noch nen paar Tage zu warten,auch wenn es schwer fällt*lächel*.

Am allerbesten wäre es wenn Du nicht vor NMT testest...denn zeigt Dir nen Test was und Du bekommst dann an NMT doch die Mens is das kein tolles Gefühl.

ich drück Dir auf jeden Fall ganz superfest die Daumen,denn nach ner FG und 3,5 Jahren üben hast Du es Dir verdient diesen Zyklus erfolgreich zu beenden :-)

Beitrag von now1 12.02.11 - 00:53 Uhr

Danke ich hoffe es auch wirklich sehr..*gg* Würde mich wirklich sehr drüber freun...!!

Ja es ist ziehmlich schwer noch zu warten..*aufgeregt bin* aber wahrscheinlich hast du recht und ich sollte noch einwenig warten..1 woche oder so..dafür wenns dann pos. ist...freu ich mich um so mehr..!!

Ich bin so nervös kann nicht einmal schlafen..!! ;-)

Beitrag von kyrou34 12.02.11 - 01:06 Uhr

LOL...na das glaube ich Dir das Du nervös bist.Is ja auch verständlich,wenn man auf das Tollste wartet das man geschenkt bekommen kann :-)

Eben,versuch Dich zusammen zu reissen und noch zu warten mit dem testen..is das Beste was Du machen kannst,auch wenn es schwer fällt.

Ich bin auch fast jeden Zyklus wahnsinnig geworden,aber es bringt ja nix sich bekloppt zu machen*g*.Wenn es so is,dann is es so und dann is es umso schöner wenn man es ganz deutlich auf dem SST sehen kann.

Beitrag von now1 12.02.11 - 01:16 Uhr

*gg* Ja das ist wirklich das schönste auf der Welt und ich hoffe das endlich auch mein wunsch in erfüllung geht..habe ja auch lange genug drauf gewartet.. eine woche ca. werde ich mit dem testen noch warten und wenns dafür dann pos. ist *gg* war das, dass lange warten Wert.
Ich werd mich jetzt aufs Ohr haun und eine Runde schlafen.
Ich wünsche dir auf jeden Fall eine Gute Nacht.