Zahnarzt.....?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tamika1973 12.02.11 - 07:43 Uhr

Guten Morgen Mädels#tasse,

habe mal eine Frage, ich muss bald zum Zahnarzt und bekomme dort wegen einer Behandlung eine örtliche Betäubung, da ich ja nun nicht weis ob ich SS bin, bin ich etwas verunsichert.

Wer war schon mal in der selben Situation und ist dann SS gewesen....und ist da alles gut gelaufen?

#herzlich Tami

Beitrag von majleen 12.02.11 - 07:45 Uhr

Auch in der SS kann man eine Betäubung bekommen. Alles vor NMT ist kein Problem. #klee

Beitrag von tamika1973 12.02.11 - 07:48 Uhr

danke für die antwort....

aber das betäubungsmittel geht doch in die Blutbahn.....könnte es da nicht schaden????

Beitrag von majleen 12.02.11 - 07:52 Uhr

Nein. Als ich im Januar meine Wurzelbehandlung gemacht bekommen hatte, sagte man mir, dass auch in der SS betäubt wird. Nur auf das Röntgen wird verzichtet. Aber auch nur, wenn du wirklich schwanger bist und nicht z.B. ES+8 oder so. Und bei einem Kaiserschnitt wist du. Ja auch betäubt. ;-)

Beitrag von tamika1973 12.02.11 - 07:59 Uhr

Danke dir für die luckrative Beantwortung:-).
jetzt bin ich beruhigt.:-)