wanne oder eimer?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von melliii 12.02.11 - 08:16 Uhr

guten morgen mädels?

was meint ihr was besser/praktischer ist: eine badewanne und ein badeeimer?

lg melli

Beitrag von -pinguin- 12.02.11 - 08:22 Uhr

Weder noch....;-)

Unsere Babybadewanne hat sich als Fehlkauf erwiesen, sie wurde ca dreimal benutzt. Danach haben wir Jana mit in die große Wanne genommen.
Die Badeeimer fand ich von Anfang an grässlich....:-p

Beitrag von melina2003 12.02.11 - 08:45 Uhr

Also ich hatte beides.

Meine erstes Kind fand den Badeeimer total klasse und hat die enge genossen.

Mein zweites Kind hat baden allgemein gehasst und war somit in der normalen babybadewanne.
Wir hatten ihn auch im Badeeimer , aber da war der Protest noch größer

Unser drittes Kind war wieder im Eimer und im großen Waschbecken.
Und auch er hat es genossen.

Nummer 4 wird auch erstmal in den Eimer kommen , es sei denn es gibt wie bei nr. 2 theater !!!

Ich würd immer wieder den Eimer nehmen !!!!

LG Carina + Püppi ( KS - 19 )

Beitrag von 226stephanie 12.02.11 - 09:02 Uhr

Hallo!

Ich finde, dass kann man erst wenn´s soweit ist sagen! Unsere Tochter hat geschriehen wie am Spieß im eimer. in der Wanne war´s baden schön#kratz

also, lass dich überraschen#winke

Beitrag von shiningstar 12.02.11 - 10:18 Uhr

Wir versuchen es mit dem Badeeimer...
Sollte er das nicht mögen, geht es direkt in die große Wanne mit diesen Sitzauflagen dazu... Dann hole ich nicht mehr extra eine Badewanne für Baby's.

Beitrag von emily.und.trine 12.02.11 - 11:11 Uhr

ich kaufe eine wanne! den eimer finde ich schrecklich!!

Beitrag von jane-zoe83 12.02.11 - 11:39 Uhr

Hi

Ich hab eine Badewanne mit Gestell ausgeliehen bekommen !

Beitrag von dk-mel 12.02.11 - 11:57 Uhr

wir waren immer zusammen baden oder auch mal mit sehr wenig wasser in der großen badewanne.

babies fühlen sich ja am wohlsten, wenn sie körperliche nähe spüren, und ich fand wanne oder sowas immer sperrig (benutzt man doch eigtl. nur einmal die woche) und unnütz...

Beitrag von happysushi 12.02.11 - 12:37 Uhr

Hallo melliii,

definitiv eine Wanne. Ich bade meine Kinder nicht in nem Putzeimer!

LG Sue

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 12.02.11 - 13:02 Uhr

Also ich werde mir eine Wanne holen. Ich finde einen Eimer... nee, nicht toll.
Leider habe ich (noch) keine richtige Badewanne (nur Dusche) und bis wir unser Haus fertig haben... nun, das wird noch dauern. Ich würde ja auch lieber mit meinem Baby in ner richtigen Badewanne zusammen baden.
Also Babybadewanne.

Beitrag von haseundmaus 12.02.11 - 13:09 Uhr

Hallo!

Eindeutig Wanne.
Ich find diese Eimer Geldmacherei. Völlig unpraktisch und sinnfrei. In der Wanne hast du richtig Platz dein Kind richtig zu waschen und man kann sie lange nutzen. Lisa sitzt immer noch gern da drin (wenn wir nicht grad zusammen in der großen Wanne sind) und sie ist fast 1,5 Jahre alt. So einen Eimer kannst du nicht lange nutzen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von pinklady666 12.02.11 - 13:25 Uhr

Hallo

Wir holen nochmal die Wanne von der Großen.
Eimer finde ich total unpraktisch. Wie will man da das Kind vernünftig waschen? Lange passen die Kinder da auch nicht rein und bequem finde ich es auch nicht (meine Tochter hat es gehasst am Kopf gehalten zu werden, im KKH gabs leider nur den Eimer, weil die Hebi davon begeistert war).
In der Wanne saß Marie jedoch auch nicht lange drin. Sie kam viel lieber mit einem von uns in die große Wanne. Da hatte sie von Anfang an richtig freude. Ihre Babybadewanne haben wir später als kleines Planschbecken auf den Balkon gestellt. War schneller voll als ihr richtiges Planschbecken und man konnte besser warmes Wasser reinfüllen.
Nochmal würde ich keine kaufen, aber da wir die von Marie noch haben wird Sophie sie auch nutzen und wenns nur als Planschbecken ist.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von celi98 12.02.11 - 19:51 Uhr

hallo,

beides. der eimer ist super für ein schnellen bad zwischendurch. man braucht auch nicht soviel wasser. sarah fand den toll. genauso toll war es aber auch mit papa in der großen wanne zu planschen.

lg sonja

Beitrag von mone1 12.02.11 - 19:59 Uhr

waschbecken oder mit papa iin die große wanne!

Beitrag von simplejenny 12.02.11 - 20:10 Uhr

Wir hatten beides nicht! Hat einmal die Woche in der großen Badewanne zusammen mit Papa oder Mama gebadet. Das war völlig ausreichend. Wir kaufen auch diesmal nichts in der Richtung.

Beitrag von tineee79 12.02.11 - 22:06 Uhr

Weder noch. Hab genau 1x die Wanne benutzt dann nur mit Papa in der großen Wanne.

Der Eimer ist nur zum plantschen gut. Sauber kriegst du die ab dem zweiten monat da drin nimma. da wird er dann zu klein.

wenn dann nimm wanne...

Beitrag von ang3lina 13.02.11 - 18:01 Uhr

also ich hatte beim 1. kind einen eimer (ausgeliehen bekommen) und werde mir fürs 2. jetzt einen eimer kaufen.

ich fand ihn super.

1. ist es KEIN putzeimer #nanana
2. muss ich immer schmunzeln bei dem argument "da kann man sein kind nicht richtig waschen" #augen na entschuldige, aber in den paar monaten wo das kind da reinpasst, ist es ja auch nie richtig "schmutzig".

ich fand es für mich angenehmer, um ihn zu baden (eimer auf geschlossene toilette, ich davor auf einem stuhl) und man brauch echt wenig wasser...

und als er nicht mehr in den eimer gepasst hat, durfte er mit in die große wanne...



aber das ist eben geschmacksache... und auch nicht alle kinder mögen den eimer....

vielleicht kannst du ja von jemandem erst einen eimer ausleihen um es auszuprobieren?


glg
ang3lina

Beitrag von melliii 13.02.11 - 19:08 Uhr

so viele meinungen. find's echt klasse hier mit euch mädels!

einen 'bade'eimer könnt ich mir leihen. aber mein mann findet den eimer so krässlich, ich glaub, wir holen uns eine wanne.
so ein paar tage haben wir ja noch zeit. ;-)

liebe grüße und einen schönen sonntagabend!
melli

Beitrag von schnutzel-ex 13.02.11 - 21:58 Uhr

also unsere kleine wurde in der wäschebütt gebadet....
ich finde die eimer und die babywannen sind reine abzocke.