Dicke, schmerzende Füsse

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffken80 12.02.11 - 08:16 Uhr

Hallo,

ich hab gestern geheiratet und war also den ganzen Tag auf den Beinen. Gestern abend bekam ich dann auf einmal ganz dicke und schmerzende Füsse. So schlimm dass ich in meinen Schuhen die sonst immer super sind, gar nciht mehr laufen konnte. Hab jetzt riesige Druckstellen an den Füssen, weil einer musste uns ja nach Hause fahren (Is klar die schwangere, die sowieso nix trinken kann ;-)). Also mussten die Schuhe auch im Auto anbleiben. Aufjedenfall dachte ich, dass wir heut morgen schon wieder besser sein. Aber nix da, immer noch dick und tuhen weh. Kann gar nicht richtig laufen. Kenn sowas eigentlich sonst gar nicht.

Hat jemand nen Tip was ich da machen könnte?

LG Steffken

Beitrag von heifra2211 12.02.11 - 08:29 Uhr

moin, moin!

also, am besten legst du die füsse so viel wie möglich hoch. evtl. mal ein etwas kühlendes fußbad. und wenn du welche haben solltest - dann kompressionsstrümpfe anziehen.
du wirst einlagerungen haben vom vielen stehen und laufen. selbst ohne schwangerschaft kann sowas vorkommen. doofe sache - kenne ich.

lg, heifra