Zum tausendsten Mal... OneStep-Tests... Erst positiv, dann negativ.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von frau-seltsam 12.02.11 - 08:18 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hab noch ein paar OneStep Tests daheim und die hab ich jetzt bisschen "verpinkelt".

Komischerweise war bei einem Test eine minimini Linie zu sehen und bei den anderen nix mehr...

Habt ihr Erfahrungen mit falschen Ergebnissen?

LG #danke

PS: Ich werd auf jeden Fall noch einen Test im Drogeriemarkt kaufen...

Beitrag von winniepooh08 12.02.11 - 08:33 Uhr

genau das hatte ich letzten zyklus auch...
habe mich tierisch gefreut, weil ich eine minimale linie gesehen habe..., und dann ab den nächsten tag waren sie immer negativ..., und dann kam leider auch meine mens...! also bei mir war auch erst einer minimal positiv und der rest negativ..!

Beitrag von frau-seltsam 12.02.11 - 08:43 Uhr

Danke für deine Antwort... Dann werd ich mich auch mal auf die Mens einstellen :-(