Gute Tip´s wie man die Grippe schnell weg bekommt?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von shiela1982 12.02.11 - 08:24 Uhr

hallo,

hab eine ganz schlimme grippe:-(
hab heute nacht schüttelfrost und wahnsinnige gliederschmerzen gehabt puuuh!
war echt eine schreckliche nacht!
ich habe eine 7 monate alte tochter, tagsüber nimmt die oma sie im moment und nachts ist es anstrengend da sie öfter mal wacht ist.
naja jetzt möchte ich natürlich besonders schnell fit werden!

habt ihr gute rezepte, wie man schnell wieder fit wird?!

vlg

Beitrag von germany 12.02.11 - 10:17 Uhr

Hallo,

mich hat es grad auch erwischt. Donnerstag abend ging es los mit husten und Halsschmerzen, nachts dann fieber und Schüttelfrost. Der Freitag war die Hölle. Schmerzen im ganzen Körper, frieren und schwitzen abwechselnd, schmerzende Haut bei Berührung un hohes Fieber.

Da ich schwanger bin gibt es kaum was, was ich nehmen darf.


Mir hat Lindenblütentee immer geholfen. Gibt es ind er Apotheke für rund 2€.
Seit gestern lieg ich nur noch im Bett und mir tut noch immer alles weh. Ich friere und schwitze dauernd, ich hab husten, Kopfschmerzen und Fieber.

Ich hoffe das ganze ist bald vorbei, denn essen kann ich auch nicht. Ich hab gar keinen hunger.




lG germany

Beitrag von schwestermichi 12.02.11 - 11:46 Uhr

huhu mädels...

wenn man es genau nimmt kann man nichts tuen ausser ausruhen!!!
wenn das fieber länger als 3-4 tage anhält kann man sich überlegen ob man zum arzt geht und sich antibiotika verschreiben lässt.
aber die entscheidung liegt bei jedem selbst.
diese grippewelle haut sehr viele aus den socken.
und die händehygiene is das a und o.
ach ja und das trinken nicht vergessen wegen dem fieber.
und bei schwangeren hab ich keinen plan was die alles nehmen dürfen und was nicht.

euch gute besserung!!!

die michi#winke

Beitrag von shiela1982 12.02.11 - 13:26 Uhr

hey,

ja genauso ging es mir auch! aber ohne husten und schnupfen! gott sei dank.

hatte das genau letztes jahr im februar auch, da war ich so 5-6 monat schwanger.
ich durfte aber schon bis zu 3 paracetamol tabletten nehmen!
hab aber nur eine über nacht genommen,weil es sooo schlimm war!

hoffe wir werden bald wieder gesund!!!!!

lg