Bisschen peinlich

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ria.solay 12.02.11 - 08:33 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Hab da ein ziemlich unangenehmes problem und dachte vllt weiß jmd von euch rat oder kann mir wenigstens sagen ob ich direkt zum arzt gehen sollte...

Also seit gestern habe ich zwei geschwollene Lymphknoten undzwar in der leiste auf der linken seite und unter der achsel ebenfalls links außerdem habe ich einen juckenden ausschlag am popo den mein partner zunächst für einen abszess gehalten hat, aber da er nicht weh tut sondern wirklich ganz gemein juckt können wir das wohl ausschließen...

weiß jemand was das sein kann?

Beitrag von polarsternchen 12.02.11 - 20:21 Uhr

Hallo,

geschwollene Lymphknoten deuten auf eine Entzündung oder Infektion hin, der Ausschlag ist nur ein Symptom, die Ursache muss woanders liegen! An Deiner Stelle würde ich am Montag zu einem Arzt gehen, Blut untersuchen lassen. Falls der Ausschlag nässt, wäre auch ein Abstrich angebracht! Alles andere wäre nur spekulativ!

LG und gute Besserung!