Maxi Cosy Rodi Frage??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von fantastic-four2009 12.02.11 - 09:11 Uhr

Hallo

Wer von euch hat den Maxi Cosy Rodi.

Wir haben uns nun für den entschieden da dort meine Tochter am besten gesessen ist.
Nun ist es so das wir ihn im Internet bestellt hatten da er da am günstigsten war.

Aber jetzt hab ich ne Frage wir haben ihn zusammen gebaut, jetzt wollt ihr nur mal wissen muß der hinten richtig einrasten das die Lehne richtig fest ist? Oder ist es normal das die sich wenn er so jetzt am Boden steht bewegt?
Ich kann mich nicht dran erinnern wie es im Geschäft war und in der Beschreibung steht auch nichts.

LG

Beitrag von christine1983 12.02.11 - 09:22 Uhr

Guten Morgen,

bei uns bewegt sich die Rückenlehne auch vor und zurück, einrasten lassen kann man sie meines Wissens nach nicht (sehe ich ehrlich gesagt auch als kleines Manko, daher achten wir immer sehr darauf, dass der Anschnallgurt festgezogen ist bzw. nicht mehr lang gezogen werden kann).

LG Christine

Beitrag von fantastic-four2009 12.02.11 - 09:42 Uhr

Ok Danke für deine Antwort.

Na dann brauch ich nicht mehr versuchen sie fest zu machen.

Danke

LG