folio???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winniepooh08 12.02.11 - 09:24 Uhr

hallo.

habe am dienstagmorgen einen termin beim FA zur blutabnahme, ich hatte ihm gesagt, da ich gerne folio oder so etwas nehmen würde, zur unterstützung...
er meinte er müsste erst mal blutabnehmen und die schilddrüsenwerte kontrollieren.
hat das euer FA auch gemacht, oder habt ihr einfach folio genommen?

Beitrag von majleen 12.02.11 - 09:26 Uhr

Ich hab Femibion genommen. Da ist ja auch Jod drind. Jetzt ist meine SD nicht mehr ok (vorher schon) und jetzt nehme ich Fol400. Das ist nur Folsaeure un Vitamin B1. Jod soll ich meiden.

Beitrag von winniepooh08 12.02.11 - 09:27 Uhr

also meinst du ich sollte schon abwarten was der gyn sagt???

Beitrag von majleen 12.02.11 - 09:28 Uhr

Würde ich tun. Wie gesagt, das Jod hat mir nicht gut getan. Aber das muss ja nichts heissen. #klee

Beitrag von inga1981 12.02.11 - 09:30 Uhr

Folio ist Folsäure und Jod. Wenn Du eine Schilddrüsenfehlfunktion hast, KANN das Jod schädlich sein, weil es die Schilddrüsenfehlfunktion verschlimmert und Du damit dann die Schwangerschaft und/oder die Gesundhet des Kindes gefährdest. Insofern hat Dein Arzt schon recht, wenn er erstmal Deine SD-Werte checken will.

Wenn Du schon schwanger bist, dann solltest Du aber schon mal Folsäure ohne Jod nehmen (z.B. Fol400), damit Du die Gefahr eines offenen Rückens eindämmst.

Beitrag von happymarry 12.02.11 - 10:07 Uhr

hallo.
ich hatte donnerstag einen termin beim fa bezüglich kinderwunsch. der hat mit auch blut abgenommen um zu sehen ob ich antikörper gegen röteln produziert habe.
bekomme nächste woche das ergebnis. dann stellt sich raus ob ich anfangen kann zu üben oder ob ich nochmal eine impfe brauche, dann verschiebt sich das üben auf 3monate nach hinten :-( was ich nicht hoffe. aber folsäure kann ich jetzt schon mit anfangen hat er gesagt. vielleicht ist das wegen der schilddrüse nochmal anders...

lg

Beitrag von dileyla 12.02.11 - 10:33 Uhr

Hey,

ich habe sehr lange schon SU und mir wurde erstmal abgeraten,bis sich mein Wert eingepegelt hat femibion zu nehmen.

Dann werde ich es einnehmen aber nur mit Kontrolle und Auge auf den Wert der SU, dieser soll durch femibion beeinflusst werden.

Das sagten mir meine FA und HA.

Sprech das lieber ab bei SU ist das nicht so einfach.

Lg