Druck im bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von theresa19 12.02.11 - 10:02 Uhr

Hallo, hab da mal ne frage, bin jetzt in der 36+2 ssw, habe seit vorgestern abend so einen überdruck im Bauch, er ist auch manchmal hart und habe auch menstruationsartige unterleibsschmerzen gehabt. Habe das vorallem frühs und mittags bis nachts dann. Nachts habe ich dann auch richtig schlimm durchfall. Ich habe nun zwei kurze nächte durch und hätte gerne von euch nen rat. Will nicht unbedingt ins kh fahren, aber wenn ihr mir hier nicht groß rat geben könnt werde ich dann wohl heute fahren.

Ich kann auch nur auf der linken seite liegen, sobald ich auf der rechten seite liege tut mein bauch richtig dolle weh und auf dem rücken das selbe.

Freu mich schon über antworten und danke euch für euren rat.

Ganz liebe Grüße Theresa#winke#winke

Beitrag von manana85 12.02.11 - 10:09 Uhr

Also, das hatte ich auch, und zwar in der Nacht vor der Entbindung, vorallem auch Durchfall, der Darm könnte sich auf eine bevorstehende Geburt vorbereiten!
Ich würde, wenigstens zur CTG-Kontrolle ins KH, man weiß ja nie :-)
Alles Gute

Beitrag von theresa19 12.02.11 - 10:17 Uhr

Danke dir für deinen rat. Ich werd das dann wohl mal so machen. Mehr als wieder nachhause schicken können sie mich ja nun auch nicht.

Danke und ein schönes we dir noch.

Liebe grüße Theresa#winke#winke

Beitrag von manana85 12.02.11 - 10:25 Uhr

Genau das habe ich auch immer gesagt ;-) Und dann war es dann aufeinmal soweit :-)
Viel Glück!
LG