Mal was anderes: Taufspruch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbeling 12.02.11 - 10:09 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Heute nachmittag wird mein Patenkind getauft! :-) Nun suche ich grade alle Sachen dafür zusammen. Ich habe auch eine schöne Karte gekauft. Nun habe ich schon im Netz gesucht, aber ich finde keinen richtig schönen Spruch...

Habt ihr noch irgendwas auf Lager???? :-)

LG Hibbeling!

Beitrag von mamasepnullsieben 12.02.11 - 10:14 Uhr

hallo,den suchst du JETZT aus????? :)

mein sohn hat einen seeehr schönen taufspruch :

Ich liege und schlafe und erwache; denn der HERR hält mich.
Ps 3,6

Der Satz steht in einem Psalm, in dem der Beter sich von Feinden umgeben und bedrängt sieht und Gott in Form eines 'Gebetsliedes' sein Leid klagt. Während andere sagen, dass es in dieser Situation keine Hilfe mehr gibt, fühlt der Beter sich mitten in seiner Bedrängnis von Gott behütet und gehalten. So sicher ist er sich des göttlichen Schutzes, dass er sich sogar hinlegen und schlafen und in Ruhe erwachen kann.

Wenn Eltern das Gefühl haben, ihr Kind wächst in einer unsicheren Welt auf, kann dieser Satz ein passender Taufspruch sein. Er kann dem Kind - und nicht zuletzt den Eltern - Vertrauen vermitteln, dass das Kind geborgen und beschützt ist. Es kann sicher schlafen und mit Vertrauen in das Leben erwachen - und die Eltern können dies auch. Aber auch Jugendliche oder Erwachsene, denen das Vertrauen auf Gott hilft, trotz allen Unsicherheiten in der Welt ruhig zu schlafen, mögen diesen Vers als Taufspruch wählen.
lg

Beitrag von angelcare-85 12.02.11 - 10:30 Uhr

Lieber Gott, wir bitten Dich,
schau herunter gnädiglich
auf dies kleine Menschenkind,
dem wir alle nahe sind.
Mach zum Glauben es bereit
und schütze es zu jeder Zeit.
Sei ihm Halt im Weltgetriebe,
lass' es fühlen deine Liebe.
Bewahre es vor großem Schmerz
und schenke ihm ein gutes Herz.


Das haben wir bei unserer Taufe gehabt