totall erkältet

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von coco271909 12.02.11 - 10:20 Uhr

guten morgen an alle

ich bin seit fast zwei wochen erkälte weis schon garnicht mehr was ich machen soll habe auch keine kraft mehr da der rest jetzt auch krank ist und es ist ja noch ein wenig hin bis zu 28 . habt ihr vieleicht tips was ich noch nehmen kann .


danke schon mal für die antworten

Beitrag von shiningstar 12.02.11 - 10:27 Uhr

Was nimmst Du denn schon...?!

Mein Tipp -viel schlafen (hab in Deine VK geschaut, schwierig mit so vielen Kids, aber Du musst Dich ausruhen!), viel Vitamin C, viel inhalieren. Paracetamol gegen Schmerzen und Fieber...

Beitrag von coco271909 12.02.11 - 10:34 Uhr

ich habe es nur mit zwiebelsaft ausprobiert und die arztneimittel die ich bekommen habe aber es wird ein fach nicht besser und die im kh wollen einfach nichts machen um mir zu helfen die sagen ich muss erst mal wieder ein wenig fit werden sonst könnte ich auch kein ks machen lassen weil der köper schon so geschwächt ist . vitamin c werde ich mir noch hollen danke für deine antwort ;-)

Beitrag von shiningstar 12.02.11 - 10:38 Uhr

Vielleicht mit einem heißen (Erkältungs-) Bad versuchen?!
Fällt mir noch ein -in der Sauna schwitzt man ja vieles raus, sollte man ja aber nicht unbedingt bei einer Erkältung machen.
Aber ein Erkältungsbad, wo man gleichzeitig die Öle einatmet...

Beitrag von cherub95 12.02.11 - 10:37 Uhr

Guten Morgen,

das kann ich gut nachvollziehen, liege auch schon seit zwei Wochen flach dann noch das Kind krank geworden und nun bleibt der Mann seit Do. zu Hause um uns zu pfelgen und mir einiges abzunehmen, was macht er, er wird auch noch krank *heul*

Ich habe vom Arzt Penicilin verschrieben bekommen was anscheinend unbedenklich ist. Dazu nehme ich Umcaloabo und GeloMyrtol. Aber es hat eine ganze weile gedauert, bis die Sachen einigermaßen anschlagen. Nun geht es mir den 3.Tag schon etwas besser aber ich bin kaputt als hätte ich extrem Sport getrieben.
Versuche doch wenn`s geht ein klein wenig frische Luft täglich abzubekommen, das tut mir ganz gut wegen der Schleimhäute.

Ich wünsche Dir und allen anderen werdenen Mami`s mit Grippe/Erkältung eine gute Besserung!

LG