schleimpropfen auch mit bräunlichem blut normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von publu16 12.02.11 - 10:47 Uhr

hallo,

ich weiß, es gibt 1000 diskussionen um den schleimpropfen...ich konnte nur nicht finden ob auch bräunliches blut dabei sein darf?!war bei mir heute nämlich schon 2x so und ich bin unsicher ob es normal ist oder nicht!was sagt ihr?

danke und lg publu

Beitrag von begiovale 12.02.11 - 11:18 Uhr

hallo,

in meiner ersten ss ist der schleimpropf mit braeunlichem blut abgegangen,und mein doc meinte es waere normal,also nichts ungewoehnliches...es ist auch nur wenig abgegangen und der rest erst unter den wehen....vom abgang bis zum anfang der wehen sind circa 24std vergangen.

alles gute und eine schoene geburt!!!

lg conni

Beitrag von mama-von-marie 12.02.11 - 11:41 Uhr

Ja, ist normal.

Mein SP ging mir ganz viel braunem Blut ab.