schwimmbad

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrin.-s 12.02.11 - 11:18 Uhr

hi ihr. wir gehen morgen das erste mal schwimmen.#freu#schwitz vormittags, wenn nicht ganz so voll ist. wie läuft das so bei euch ab? duscht ihr eure mäuse da? wie lange können die mäuse im wasser bleiben? was haben die an, nur ne schwimmwindel? sole ist wohl nicht so geeignet, oder? über antworten und tipps wurde ich mich sehr freuen.
lg katrin

Beitrag von 006 12.02.11 - 11:55 Uhr

Hallo,

am besten ist es du ziehst dich um und die kleine Maus lässt du im Maxi Cosi drin.

Meistens kann man die kleinen drinnen umziehen, eine schwimmwindel reicht vollkommen aus.

Dann wenn die kleine Maus umgezogen ist mit ihr unter die Dusche, nicht zu warm, damit sie sich an die Temperatur gewöhnen kann.

So 45 min kann man die kleinen drin lassen, wichtig ist nur was zum trinken mitnehmen.#huepf

und dann wünsche ich viel Spass


006;-)

Beitrag von vhayleen 12.02.11 - 13:12 Uhr

werde ja ganz neidisch wenn ich sowas lese :-D

ich geh so gern ins Schwimmbad, aber mit meiner Kleinen trau ich mich das einfach noch nicht (ist ja erst 10 Wochen alt). Das nächste Babyschwimmen ist auch ziemlich weit weg.

Wünsche euch riesig viel Spaß! #sonne

Beitrag von eisbluemchen1809 12.02.11 - 14:04 Uhr

Hi Katrin

bei uns im Schwimmbad gibt es sowohl eine spezielle Familienumkleide mit Wickeltisch und Laufstall und auch im Bereich wo das Babybecken ist.
Ich ziehe unseren Sohn immer in der Umkleide um, lege dann ein Handtuch in den Maxicosi und setze ich wieder rein, bei uns ist es in dem Bereich der Umkleiden auch schon schön warm.
Anschliessend geh ich erstmal rein und danach ab unter die Dusche und dann ins Lernbecken oder Babyplanschbecken.
Wir waren letztens in einem Solebad, kein Thema soll man halt nur kurz rein gehen, geschadet hat es unserem Sohn nicht, trinken sollte Deine Tochter es wohl eher nicht ;-)
Ansonsten reicht eine Schwimmwindel oder auch zwei, falls ihr mehrmals ins Wasser wollt.
Ich nehm noch Dinkelstangen und ggf etwas Obst mit. Kommt ja drauf an wie lange Du im Schwimmbad bleiben willst.
ABER SOnntags... würde ich mich nicht drauf verlassen das es da leer ist. Unter der Woche ja, aber am WE gehen doch die Familien meistens komplett ins Schwimmbad.

lg Bine

Beitrag von tinabasti 12.02.11 - 14:20 Uhr

Juhu,
wir waren gestern das 1. mal im Schwimmbad :)
Es war echt toll.. ich hatte meine Mama noch mit dabei. Wir haben auch so Umkleiden mit Wickeltisch usw.. echt praktisch..
Ich hab meine Kleine auch im Maxi Cosi mit rein genommen, erst mal mich umgezogen und dann die kleine...
INsgesamt waren wir eine Stunde im Bad und ich denke das hat auch fürs erste mal gereicht.. sie war soooo müde danach #rofl

Ich wünsch dir ganz viel spaß ...

lg Tina mit Lisa#baby