ALG2 Zuzug Partner in BG- Neuantrag nötig?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von hellokitty225 12.02.11 - 11:29 Uhr

Hallo zusammen,

ich hätte da ne frage zum ALG2:

Wenn in eine bestehende BG (Frau+Kind) der KV hinzukommt, reicht es dann, eine Veränderungsmittleilung an die ARGE zu schicken bzw. was werden dort für Unterlagen benötigt?

Der KV lebt momentan ohne staatliche Leistungen, aber auch ohne Job, er würde dann auch ALG2 beantragen.

Danke für alle ernstsgemeinten Tips.

Gruß

hk225

Beitrag von silbermond65 12.02.11 - 12:15 Uhr

Eine Veränderungsmitteilung reicht nicht.
Dein Partner muß seine Einkommensnachweise vorlegen,eventuelles Vermögen offenlegen.Von irgendwas wird er ja bisher gelebt haben.