könnten die spermien chancen haben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lena2311 12.02.11 - 12:10 Uhr

hallo

heute ist mein 13ZT

ich habe gestern mit meinen Mann GV gehabt

heute hat mir mein CBM den 2 Balken angezeigt

könnten die spermien chancen haben wenn ich zb. am14.02 oder 15.02 meine ES habe

ich habe seit zwei Tagen schon weißlichen zervixschleim und gestern hatte ich noch leistenziehen

danke für eure hilfe

Beitrag von anna-lara 12.02.11 - 12:14 Uhr

Klar, eben wurde etwas zum selben Thema gepostet:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=3025046


Fruchtbare Zeit

Während der fruchtbaren Zeit kann eine Frau schwanger werden. Ein Ei ist nach dem Eisprung nur ca. zwölf Stunden befruchtungsfähig. Da die Spermien im Körper der Frau mehrere Tage überleben können, erstreckt sich die fruchtbare Zeit trotzdem über mehrere Tage.

Die längste Überlebensdauer von Spermien im Körper der Frau, die man bisher gemessen hat, beträgt sechs Tage. Wenn man ein Kind zeugen möchte, rechnet man die Überlebensdauer der Spermien lieber knapper: nur ca. zwei bis drei Tage. Somit dauert die fruchtbare Zeit drei Tage, ca. zwei Tage vor dem Eisprung bis einschließlich den Tag des Eisprungs selbst.

In unserem Zykluskalender gehen wir von dieser knapp berechneten fruchtbaren Zeit aus. Wir errechnen anhand der Temperaturwerte für den Eisprung drei mögliche Tage. Somit geben wir in diesem Zykluskalender eine fruchtbare Zeit von fünf Tagen an: zwei Tage fruchtbare Zeit vor dem möglichen Eisprung plus drei Tage möglicher Eisprung.

Man empfiehlt, zur fruchtbaren Zeit ca. jeden zweiten bis dritten Tag Sex zu haben. Täglicher Sex ist deshalb nicht ratsam, weil sich dann die Spermienqualität verschlechtert.

Der statistisch fruchtbarste Tag ist der Tag vor dem Eisprung. Das liegt daran, dass so auf jeden Fall Sperma im Körper der Frau ist, wenn am kommenden Tag der Eisprung stattfindet. Am Tag des Eisprungs selbst kann es passieren, dass der Eisprung morgens stattfindet und der Sex am Abend eventuell zu spät wäre, um das Ei zu befruchten.

Viel Glück#klee