Für 3D Ultraschall "heimlich" FA wechseln?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von little-family 12.02.11 - 12:19 Uhr

Einen schönen Samstag an Euch#winke
Würde gern euren Rat/Meinung hören:-)Vorsicht etwas lang;-)

Habe in 2 Wochen (26.SSW) Termin zum 3D US bei meiner Ärztin,kostet mit CD um die 62 €. Nun hat mir mein Schatzi gestern gesagt das ich allein dahin müsste,weil eine kurzfristige Dienstplanänderung eingetreten ist#schmoll
Leider erst kurz nach Feierabend der Ärztin,sie hat jetzt eine Woche Urlaub und dann müsste ich fragen nach einem Termin zum spätem Nachmittag.

Meine Ärztin ist wirklich sehr kompetent und fachlich sehr bewandert,aber die US sind immer etwas kurz gehalten,da sie die einzige Ärztin in meinem Ortsteil ist,ist auch immer dementsprechend viel los.

Nun habe ich überlegt:
Hatte vor 2 Wochen Termin bei einer ganz ganz lieben FÄ zur Feindiagnostik,hat sich sehr viel Zeit genommen und mir sehr viel erklärt,hab mich sehr wohl gefühlt.
Hoffe ja insgeheim doch noch auf ein Outing#schein weil das Kleine bis jetzt immer ungünstig lag.Sie hat schon beim letzten Mal 15 min gerüttelt,aber es wollte sich nicht zeigen.Aufjedenfall war sie sehr darauf bedacht,hätte es gut gelegen mir zu sagen ob Junge oder Mädchen :-)

Jetzt hab ich bei meiner jetzigen FÄ etwas bedenken eben weil sie dazu neigt alles etwas kurz zuhalten,das sie nichts sieht vom Geschlecht und damit hat es sich erledigt:-( War bei dem 2.Screening so,sie konnte da nichts sehen und dann hat sie auch sehr schnell aufgehört..Halt so Interessen los.Immerhin bezhalt man ja auch ein bisschen was und ich wollte schon gern tolle Erinnerungen haben:-)Das es nicht nach 10 min vorbei ist.


Würdet ihr in Erwägung ziehen bei der anderen Ärztin einen Termin für 3D US zu machen?Damit mein Schatz mitkommen kann.
Würde meiner Ärztin sagen,ich kann den Termin leider nicht wahrnehmen zwecks Arbeit.

Hab nur ein bisschen Bammel das es raus kommt#zitter Aber eigentlich da alles ok ist dürfte ich ja keinen Befund oder so bekommen,was an meine Ärztin geschickt wird. Würde an der Anmeldung bei der neuen Ärztin ehrlich sagen das ich mich für den US besser aufgehoben fühle und ob das ein bisschen intern bleiben kann/könnte;-)

Für die normalen VU bleibe ich bei meiner Ärztin,da ist ja wirklich nichts auszusetzen:-)

Was meint ihr? Freu mich über eure Hilfe#danke

Beitrag von zaubermaus211 12.02.11 - 12:23 Uhr

Huhu,
na klar warum nit.. Aber warum heimlich?? Du kannst deinem FA ja erklären das du deinen Mann halt gern dabei hättest und es deshalb vom Termin her besser bei dem andern Arzt klappt!

Alles Gute und ich drück die Däumchen für dein Outing
Liebe Grüße Zaubermaus 13.ssw

Beitrag von little-family 12.02.11 - 12:35 Uhr

Ja hab nur bisschen Bedenken,sind ja 60 € Einnahme die meiner Ärztin "entgehen".Weil ich das ja privat bezahlen muss.

Dann wird sie denken ich hätte auch einfach nach einem anderen Termin fragen könn#gruebel;-)

Beitrag von haruka80 12.02.11 - 12:34 Uhr

Hallo,

ich würds machen, bzw ich machs. Mein Arzt sagte, als ich ihn letztens auf die NFM ansprach, dass ich sowas in meinem Alter nicht bräuchte. BEi meinem Sohn hab ich sie machen lassen und hab ab dem Zeitpunkt endlich ne Ruhe in mir gehabt. Daher würde ich die NFM gerne wieder machen lassen, einfach weil ich damals so nen tollen Arzt hatte (im KH), der da mit soviel Zeit,Ruhe und Elan ranging, dass ich das jetzt auch möchte.

Also hab ich bei dem KH-Arzt wieder nen Termin für die NFM gemacht und mein Arzt weiß da nix von-ich muß es ja eh selbst zahlen. Außerdem krieg ich dann hoffentlich wieder schöne Bilder,von meinem FA hab ich bei 4x US-Untersuchungen bisher 1 Bild bekommen, er gibt sowas nicht gern raus.

Mir ists ziemlich egal, was er denken könnte, wenns rauskommt, es ist meine Entscheidung und wenns bei ihm nicht möglich ist, ists bei nem anderen möglich.

L.G.