Wie lange Schlafsack und ab wann Decke und Kopfkissen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mariju 12.02.11 - 12:20 Uhr

Hallo?

Bisher habe ich mir noch nich wirklich Gedanken darüber gemacht, schließlich ist unser Sohn erst 4 1/2 Monate alt. Ich dachte vielleicht umzustellen wenn er sicher laufen kann.
Jetzt wurden mir von einer Bekannten Schlafsäcke angeboten von Größe 110 bis 150. Braucht man wirklich in Größe 150 noch einen Schlafsack?

Wie lange hatten eure einen Schlafsack und wann seid ihr auf Bettzeug umgestiegen?

Danke
mariju & klein Luis

Beitrag von zwiebelchen1977 12.02.11 - 12:22 Uhr

Hallo

Ich hatte einen Schlafsack, bis Fabian 2,5 Jahre alt war, also bis grösse 110 cm.

Bianca

Beitrag von haruka80 12.02.11 - 12:22 Uhr

Hallo,

ich würds vom Kind abhängig machen. Mein Sohn ist 22 Monate und schläft noch im Schlafsack (Größe 110). Allerdings habe ich immer mal versucht im letzten Sommer ihm ne Decke anzubieten, weil wir 31 Grad im Schlafzimmer hatten. Fand er total blöd.
Einige Kinder fangen irgendwann an, den Schlafsack zu öffnen und rauszuklettern, da ist natürlich ne Decke dann besser.
Wir werden beim Schlafsack bleiben, solange mein Sohn es möchte. Er geht jetzt seit 10 Tagen in die KiTa und hat 2x dort geschlafen-unter ner Decke, da gings problemlos. Kann also sein, dass er demnächst auch lieber ne Decke möchte, das wird er mir dann schon sagen/zeigen.

L.G.

Beitrag von dani-79 12.02.11 - 12:37 Uhr

Matthias wird im April 3 und schläft mal so, mal so. Bei der Tagesmama mit Schlafsack, da beharrt er drauf, bei uns momentan mit Decke. Wir haben noch Winter- und Sommerschlafsack in 110, die sind aber bald zu klein und ich werde keine neuen kaufen...

LG dani

Beitrag von wolli-andi 12.02.11 - 12:51 Uhr

wir haben definitiv noch länger Schlafsäcke für unsere Kleine(2,5 Jahre) , da Amelie diese liebt, wir hatten ihr mal Decke angeboten, das fand sie nicht schön, sie hat auch erst seit 4 Wochen überhaupt ein Kissen...ein ganz ganz flaches..dickere fand sie nicht schön..

Ab August geht sie dann in den Kiga,mal sehen, wie es da dann weitergeht.

LG

Beitrag von diana1101 12.02.11 - 13:04 Uhr

Hi,

meine Tochter wird im Mai 2 Jahre alt und hat schon seit längerem ein Kopfkissen.
Hatte extra so ein flaches gekauft, findet sie aber total doof.. - sie schläft lieber auf einem richtigen Kopfkissen - es ist so ein 60x40cm Kissen.

Bettdecke mag sie gar nicht... hatten es letztes Jahr im Sommer mal probiert.. aber da hat sie uns die Bude zusammen geschrien. Sie wollte selbst bei 26°C im Kinderzimmer ihren Schlafsack an haben.

Werde es jetzt dieses Jahr im Sommer nochmal probieren.. mal schaun, ob sie es mag oder nicht.

LG Diana

Beitrag von sommerrain 12.02.11 - 14:52 Uhr

Mein Sohn ist 20 Monate alt und wir benutzen seit etwa gut 2 Wochen keinen Schlafsack mehr. Wir hatten zum Schluß hin die Alvi 110, aber trotzdem hat er sich durch das ständige drehen irgendwann total in den Schlafsack verdreht.
Wir haben ihn dann vor 2 Wochen in sein Zimmer umquartiert und da ich Angst hatte, das er beim laufen mit Schlafsack stolpert, habe ich mich kurzerhand für die Decke entschieden. es klappt gut. Er deckt sich nicht auf, auch wenn er sich dreht.
Wir haben aber schon auf die 110 er gewechselt, da war er ca. 1 Jahr alt. Die 90 er war da schon zu knapp. Er war mit 12 Monaten schon 82cm groß.
Ich würde die 110 er schon nehmen. 150er braucht man echt nicht.

LG Rhea

Beitrag von franni128 12.02.11 - 16:45 Uhr

Hi.
Moritz ist nun 3,5 Jahre alt und er schläft immer noch im Schlafsack. Denn ich finde es toll, dass er nicht die Decke wegstrampeln kann und nachts immer warm ist. Wenn er zu uns ins Bet kommen möchte, dann kann er den auch alleine ausziehen.
LG
Franziska mit Moritz *19.08.07 und Sophia *19.02.10

Beitrag von solymar 12.02.11 - 19:47 Uhr

Hallo mariju

Amelia hat 2,5 Jahre im Schlafsack geschlafen. Danach gab es ne Decke, allerdings ohne Kopfkissen und seit ihrem dritten Geburtstag gab es mit dem "Toddler" Bett auch ein Kopfkissen.

LG

Silvia

Beitrag von 16061986 13.02.11 - 10:21 Uhr

Meine maus ist 13 monate und schläft seit 2 wochen mit decke. kissen braucht sie keins,sie liegt eh immer anders im bett wie ich sie hingelegt hab. aber es klappt ganz gut